region-in-bewegung

Home Kurre komplettiert die Produktpalette

Kurre komplettiert die Produktpalette

| Drucken |

Die Firmengruppe übernimmt den Extrusionsanlagenhersteller Siebe Engineering

Kurre Siebe Firmenübernahme1 kleinSaterland. Die Firmengruppe KURRE übernimmt zum Jahresbeginn den rheinland-pfälzischen Extruder-Spezialisten SIEBE Engineering. Damit erweitert die KURRE Spezialmaschinenbau GmbH ihr Kerngeschäft um den Bereich der Extrusionsanlagen und bietet ihren Kunden nun auch komplette Fertigungsanlagen an.

Die SIEBE Engineering GmbH ist eines der führenden Maschinenbauunternehmen in der Kunststoffverarbeitung. Seit über 30 Jahren werden dort maßgeschneiderte Extrusionsanlagen für verschiedene Anwendungen entwickelt und produziert.

„Für Kurre ist das ein Glücksfall und der richtige Weg unseren Kunden in aller Welt perfekt auf sie zugeschnittene Anlagen anbieten zu können“, so der geschäftsführende Gesellschafter Stefan Plaggenborg.

Mit rund 200 Mitarbeitern in der Firmengruppe KURRE sowie dem Know-How aus der Konstruktion, der Fertigung und Montage, der Programmierung und Inbetriebnahme können neben einzelnen Maschinen für unterschiedlichste Branchen auch weltweit ganze Fertigungslinien geplant und realisiert werden.

Gleichzeitig wird Siebe Engineering den Markt weiterhin als eigenständiges Unternehmen bedienen.

Thorsten Wilde, Leiter Vertrieb und Projektmanagement: „Damit sind wir ein kompetenter Ansprechpartner als Generalunternehmer für alle Belange der Projektrealisierung.

Wir freuen uns, diesen konsequenten Entwicklungsschritt gehen zu können und werden unseren Kunden weiterhin mit der gewohnten Qualität zur Verfügung stehen.“


English (United Kingdom)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.