Touristische Internetseite aufgefrischt

Montag, den 04. Juni 2018 um 12:32 Uhr

| Drucken |

Verbund Oldenburger Münsterland reagiert auf verändertes Verhalten der Nutzer.

PF Tablet kleinOldenburger Münsterland. In einem frischen Design und mit neu aufbereiteten und gut sortierten Informationen rund um Urlaub und Freizeit präsentiert sich jetzt die touristische Website des Verbundes Oldenburger Münsterland. Sie wird zum 1. Juni, also passend zur Sommersaison, freigeschaltet.

„Wir mussten etwas tun, da sich der Umgang der Menschen mit dem Internet stark verändert hat“, sagt Marc Klinke, Abteilungsleiter Tourismus und stellvertretender Geschäftsführer beim Verbund. „Wenn sich Nutzer für eine Region und ihre Angebote interessieren, rufen sie die Informationen vor allem mit ihrem Mobiltelefon ab.“ Die neue Website ist deshalb responsive gestaltet, das heißt die einzelnen Seiten passen sich der jeweiligen Bildschirmauflösung an und sind auf allen Endgeräten optimal darstellbar.

Gleiches gilt für weitere Serviceleistungen wie etwa eine interaktive Karte, über die sich die Tourismus-Fachleute zuvor mit den Anbietern in der Region verständigt haben. So ist es für Urlauber nun möglich, online ganz einfach Informationen über die wichtigsten Attraktionen in den Erholungsgebieten einzuholen, unter den Aktivitäten die passenden auszuwählen und nach geeigneten Unterkünften zu suchen. Und seinen persönlichen Ferienplan kann sich jeder anschließend dank der Merkzettelfunktion selbst zuhause ausdrucken.

Auch der Neustart der touristischen Internetseite ist Teil der aktuellen Marketing-Offensive des Verbundes Oldenburger Münsterland. Sie soll die Vorzüge der Region nach außen hin deutlich sichtbarer machen und helfen, Menschen aus allen Teilen Deutschlands in das Oldenburger Münsterland zu bringen.

www.oldenburger-muensterland.de/tourismus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.