Dr. Gregor Gysi kommt nach Vechta

Freitag, den 18. Mai 2018 um 08:11 Uhr

| Drucken |

Der Norddeutsche Wirtschaftskongress diskutiert: „Der Mittelstand im Wandel – Disruption, Innovation und Internationalisierung“

NDWK Timo Lutz Werbefotografie kleinVechta. Der deutsche Mittelstand im Wandel – Was wird aus der Zukunft? 20 Studierende der PHWT Vechta organisieren, unter der Leitung von Prof. Dr. Norbert Meiners, den diesjährigen Norddeutschen Wirtschaftskongress 2018 und werden Fragen rund um die Themen Disruption, Innovation und Internationalisierung diskutieren und beantworten.

- Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier zum Download -

Am 28. Juni 2018 öffnet der Rasta Dome in Vechta seine Türen und bietet seinen Besuchern eine interessante Möglichkeit namenhaften Referenten bei spannenden Themen zuzuhören und anschließend in einer Diskussion Fragen rund um diese Themen zu stellen und zu diskutieren.

Neben Schirmherrn Mario Ohoven, Präsident des europäischen Dachverbandes nationaler Mittelstandsvereinigungen CEA-PME, wird unter anderem Dr. Gregor Gysi zum Thema „Der Mittelstand als Auslaufmodell im Zeitalter der Globalisierung?“ Anregungen dazu liefern, wie unsere mittelständische Wirtschaft in der Zukunft aussehen könnte. Weiterer Referent ist Felix Thönnessen, der als Coach die TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ begleitet. Er spricht über den deutschen Mittelstand als Pionier, der innovativ vorangeht. Zudem wird „Aale-Dieter“, alias Dieter Bruhn, den klassischen Handel mit dem Online-Handel vergleichen. Der Verkaufstrainer hat seit 1959 einen Stand auf dem Hamburger Fischmarkt. Vertreter der Cewe Stiftung & Co. KGaA und von Ernst & Young sprechen über Innovationsmanagement und Disruption. Moderiert wird die Veranstaltung auch in diesem Jahr wie bereits im Jahr 2014 von Yared Dibaba, der sich ebenfalls auf die Teilnahme an unserem Kongress freut.
Die Stadt freut sich dabei sehr als Kooperationspartner aufzutreten und die Fachkräfte von morgen bei der Umsetzung des Kongresses zu unterstützen. Die Eintrittskarten sind ab sofort in den Hauptfilialen der Volksbanken im Kreis Vechta sowie in Cloppenburg, Wardenburg und Wildeshausen erhältlich. Zusätzlich können die Karten und weitere Informationen zum Kongress auch auf der Homepage www.norddeutscher-wirtschaftskongress.de angefordert werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.