region-in-bewegung

Home

Großer Spendenlauf „Laufend helfen in Löningen“: Löninger Projekt ausgewählt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 30. April 2018 um 10:52 Uhr

Löninger Krankenhaus St. Anna Klinik wird unterstützt / Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen erstmals für den guten Zweck ausgelegt

Remmers Hasetal Marathon kleinLöningen. Wie gut der Remmers-Hasetal-Marathon des VfL Löningen in der gesamten Stadtgemeinde vernetzt ist, kann man auch am Ergebnis des jüngsten Charity-Aufrufs erkennen: Die Organisationen des Löninger „Sommerabend-Lauffestes“ hatten Vereine und Verbände der Stadtgemeinde angesprochen, unterstützenswerte Aktionen und Vorhaben zu melden. Innerhalb von nur wenigen Tagen lagen dem VfL Löningen fast zehn Ideen und Vorschläge vor. „Mit so einer großen Resonanz hatten wir nicht wirklich gerechnet, freuen uns darüber sehr“, so der VfL Löningen in einer Pressemitteilung.

Weiterlesen...

 

Veranstaltungsreihe "smart life - smart work"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 25. April 2018 um 13:22 Uhr

Auftaktveranstaltung am 3. Mai in der Universität Vechta

Vechta. Digitalisierung: Dieses Wort ist derzeit in aller Munde. Als „Wandel“, als „hinterher hinken“, als „Revolution“. Und als Querschnittsthema, das aus keinem Lebensbereich wegzudenken ist beziehungsweise sein wird.

- Hier finden Sie den Einladungsflyer zum Download -

Auch an der Universität Vechta befassen sich zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit der Digitalisierung und ihren anwendungsbezogenen Aspekten. Dazu zählen Fragen der Bildung, Transformationsprozesse in der Landwirtschaft, in Arbeits- und Konsumwelten ebenso wie das für Veränderungen notwendige Vertrauen, Anwendungen im Gesundheits- und Pflegesektor, Transformationen von Information und Medien oder Auswirkungen für unsere Gesellschaft als System. Diese Forschungsbereiche bringt Ihnen die Universität Vechta mit der Veranstaltungsreihe „smart life - smart work“ ab dem 3. Mai näher und mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Weiterlesen...

 

Grundstein gelegt: Imperial-Gebäude soll im Dezember in Betrieb genommen werden

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 20. April 2018 um 11:39 Uhr

Imperial Grundstein1 kleinNeuenkirchen-Vörden/Rieste. Die Außenwände stehen bereits, nun wurde im Niedersachsenpark auch offiziell der Grundstein für das Gefahrstofflager von Imperial Logistics International gelegt. Es soll Ende Dezember in Betrieb gehen und für rund 70 neue Arbeitsplätze sorgen.

Die Grundstücksgröße liegt bei 28 000 Quadratmetern, das 175 mal 70 Meter große Gebäude wird eine Lagerfläche von 12 500 Quadratmetern und eine 750 Quadratmeter große Bürofläche haben. Die Lagerkapazität beträgt 20 000 Chemie-Palettenstellplätze.

Imperial investiert rund 15 Millionen Euro in das Projekt. Das Unternehmen mietet das Gebäude von Investor und Projektentwickler Verdion. Realisiert wird die Baumaßnahme schlüsselfertig von Kögel und Nunne aus Horn-Bad Meinberg. Dietmar Nunne von der Geschäftsleitung dankte allen Beteiligten.

Weiterlesen...

 

Parlamentarischer Abend: Digitalisierung wird Agrar- und Ernährungswirtschaft nachhaltig verändern

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 20. April 2018 um 11:27 Uhr

Credits Jörg Sarbach kleinHannover. Am Mittwoch folgten weit über 100 Parlamentarier sowie Vertreter der nieder-sächsischen Agrar- und Ernährungswirtschaft der Einladung zum ersten gemeinsamen parlamentarischen Abend des Genossenschaftsverbandes Weser-Ems und der Landesinitiative Ernährungswirtschaft – NieKE. In seiner Begrüßungsrede unterstrich Landtagsvizepräsident Frank Oesterhelweg die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Leistungen der niedersächsischen Agrar- und Ernährungswirtschaft. Oesterhelweg wies außerdem auf die besondere Bedeutung des Bundeslandes als Boom-Region für Innovationen hin.

Weiterlesen...

 

agmadata gibt Kooperation mit guenter borchers rezepturenmanagement bekannt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 20. April 2018 um 11:18 Uhr

Nikolausdorf. Der IT-Partner der Lebensmittelbranche agmadata gibt den Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit guenter borchers rezepturenmanagement bekannt. Im Rahmen der Zusammenarbeit hat das Lebensmittel-ERP-System iFood eine direkte Schnittstelle zum Rezepturmanagement-System ReSy4 erhalten. Damit können iFood-Anwender ReSy4 für die rechtssichere Deklaration, Allergenkennzeichnung und Nährwertberechnung von Rezepturen für verpackte Lebensmittel nutzen.

Die dabei erzeugten Texte werden anschließend an iFood zurück geliefert und können dort für den Druck von Etiketten und das Erstellen der einschlägigen Lieferpapiere verwendet werden. Nach einer erfolgreichen Pilotinstallation im November ist die neue Schnittstelle nun für alle Anwender standardmäßig verfügbar.

Weiterlesen...

 

ALTE OLDENBURGER Krankenversicherungsgruppe steigert Umsatz auf über 300 Millionen Euro

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 13. April 2018 um 10:02 Uhr

Foto.Gesamtvorstand.ALTE.OLDENBURGER kleinVechta. "Das Jahr 2017 hat für unsere Krankenversicherungsgruppe wieder eine Reihe von Unwägbarkeiten und Herausforderungen bereitgehalten ? sei es der Ausgang der Bundestagswahl oder die anhaltende Niedrigzinssituation. Umso erfreulicher ist es, dass unsere Unternehmen auch in schwierigem Fahrwasser weiter auf Kurs bleiben konnten. Wir haben unsere Wettbewerbsposition gestärkt und damit unseren Versicherten die notwendige Stabilität und Sicherheit geboten", freut sich Manfred Schnieders, Vorstandsvorsitzender der Krankenversicherungsgruppe.

Weiterlesen...

 

Gesellschaftliches Engagement der OLB prägt die Region

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 13. April 2018 um 09:58 Uhr

OLB OM kleinOldenburger Münsterland. Das OLB Jugend-Reitfestival, der Kinderkulturzirkus und der OLB-Heidesee-Triathlon - diese und weitere Projekte hat die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) unterstützt. Im Oldenburger Münsterland engagierte sie sich mit rund 85.000 Euro. Bei einem Treffen in Vechta berichteten die Förderpartner über ihre Aktionen und bedankten sich bei der OLB.

Tobias Penski und Mark Zerhusen freuten sich, den Triathlon am Heidesee am 9. September erneut zu starten: Es werde auch wieder eine Jugendveranstaltung mit 50-70 Kindern und Jugendlichen geben.

Weiterlesen...

 

Öffentliche Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Nick Lin-Hi der Uni

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 09. April 2018 um 08:34 Uhr

Thema: "Wirtschaft und Ethik in der Geschäftswelt: Um Drachen steigen zu lassen, muss man gegen den Wind laufen"

Vechta. Am Dienstag, 10. April 2018, hält Prof. Dr. Nick Lin-Hi seine Antrittsvorlesung an der Universität Vechta. Der Titel seines Vortrags lautet: „Wirtschaft und Ethik in der Geschäftswelt: Um Drachen steigen zu lassen, muss man gegen den Wind laufen“. In seinem Vortrag widmet sich Nick Lin-Hi der Relevanz von Nachhaltigkeit für langfristigen Unternehmenserfolg in Zeiten des permanenten Wandels. Sein Vortrag ist ein Plädoyer dafür, Gewohntes infrage zu stellen und auch den Mut zu haben, mal etwas Verrücktes zu machen. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Metropol Vechta, Kolpingstraße 27. Alle kurzfristig Interessierten sind herzlich zum Vortrag und dem anschließenden Empfang eingeladen.

 

Veranstaltungstipps zu Ostern für das Oldenburger Münsterland

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Donnerstag, den 29. März 2018 um 12:03 Uhr

Oldenburger Münsterland. Vom Osterfeuer bis zur Verteilung von kleinen Schoko-Osterhasen in der Innenstadt. Hier finden sie kurze Veranstaltungstipps rund um die Osterzeit für das Oldenburger Münsterland:

- Veranstaltungstipps Ostern im Oldenburger Münsterland -

 

MOIN Vechta wünscht frohe Ostern

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 26. März 2018 um 12:32 Uhr

Vechta. Der Verein MOIN Vechta wird am Gründonnerstag und Karsamstag kleine Schoko-Osterhasen verteilen. Am kommenden Donnerstag in der Zeit von 14:30 – 17:30 Uhr und am Samstag von 11.30 – 16.00 Uhr werden zwei Osterhasen in der Großen Straße süße Hasen an alle kleinen und großen Besucher der Innenstadt verteilen.

„Wir möchten mit dieser kleinen Aufmerksamkeit den Besucherinnen und Besucher der Einkaufsstraße ein frohes Osterfest wünschen und uns für den Besuch in Vechtas Kreisstadt bedanken“, so Tobias Weiß, der gemeinsam mit Antonius Schröer die Idee dieser Aktion hatte.

Weiterlesen...

 

Seite 5 von 111

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
English (United Kingdom)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.