region-in-bewegung

Home

WELTEC BIOPOWER kooperiert mit Ludgerus-Schule in Vechta

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 11:04 Uhr

Initiative KURS Zukunft bringt berufliche Einblicke in den Schulalltag

2018 08 pic 1 KURS Zukufnt kleinVechta. Fachkräftemangel ist ein allgegenwärtiger Begriff in der heutigen Zeit. Mit dem Programm KURS Zukunft soll die Nachwuchssicherung in der Agrar- und Ernährungswirtschaft gefördert werden. Das Fundament dieses Programms sind langfristig angelegte Lernpartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen. Dabei gehen Unternehmensvertreter in den Unterricht und liefern praktischen Input in den unterschiedlichen Schulfächern. Ebenso besuchen die Schüler die Unternehmen und sehen so, wie die Lehrinhalte im Berufsalltag angewendet werden.

Weiterlesen...

 

Dr. Schwerdtfeger Personalberatung nun zentral in Westfalen präsent

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 05. Oktober 2018 um 12:08 Uhr

Warendorf/Emstek. Das Regio-Team der Dr. Schwerdtfeger Personalberatung verfügt seit September über ein Büro im Herzen Westfalens. „Mit unserer neuen Repräsentanz in Warendorf sind wir nahe an unseren Kunden in Westfalen und haben zusätzlich die Möglichkeit mit Bewerberkandidaten vor Ort diskrete Gespräche zu führen“ erläutern Dr. Clemens Schwerdtfeger und Fabian Leupold, der als Westfale seine Heimatregion betreut.

Weiterlesen...

 

Per Klick zum Überblick

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 05. Oktober 2018 um 11:56 Uhr

„Standortgucker“ auf der Expo Real

gis tours mitaussteller exporeal2018 kleinEmstek/München. Wie weit ist es zur Autobahn? Wo steht das nächste Wohnhaus? Welches Grundstück ist noch frei? GIS-Tours schafft mit einem Klick den Überblick. Das interaktive Geo-Informations-System mit der spektakulären 360-Grad-Perspektive aus 100 Meter Höhe hilft beim Vermarkten von Standorten.

GIS-Tours-Anbieter Motion Media (Osnabrück) und einige Nutzer stellen das Tool vom 8. bis 10. Oktober auf der Expo Real in München vor, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen. Mit dabei auch der Gewerbe- und Industriepark ecopark an der Hansalinie A 1 im Landkreis Cloppenburg.

„Die virtuelle Tour gehört mittlerweile zu jeder Präsentation“, sagt ecopark-Geschäftsführer Uwe Haring. „Ob vor Ort, auf Messen oder beim Kunden – die Stärken des Standorts lassen sich authentisch darstellen.“ Somit sei das Tool auch und gerade für Multiplikatoren wie Makler und Entwickler sehr nützlich.

Weiterlesen...

 

Schulmedientag in Cloppenburg

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Dienstag, den 02. Oktober 2018 um 15:20 Uhr

Schulen des Landkreises stellen sich der Digitalisierung

Landkreis Cloppenburg – Der Schulmedientag 2018 findet am 17. Ok-tober von 9.00 bis 16.00 Uhr im Seminargebäude des Clemens-August Gymnasiums Cloppenburg (ehemaliges Finanzamt) in der Bahnhofstr. 57 statt. Das Clemens-August-Gymnasium Cloppenburg und das nie-dersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) richten die Veranstaltung mit Unterstützung des Medienzentrums Cloppenburg für Lehrkräfte, Referendarinnen und Referendare, Lehr-amtsstudierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Schulämtern sowie außerschulischen Bildungseinrichtungen aus.

Weiterlesen...

 

Hochzufriedene Gäste

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Donnerstag, den 27. September 2018 um 12:10 Uhr

Oldenburger Münsterland bundesweit unter den Top 10

Oldenburger Münsterland. Konnte sich der Verbund Oldenburger Münsterland kürzlich bereits über weit überdurchschnittliche Zuwächse bei der Zahl der Gäste und der Übernachtungen freuen, so gibt es nun einen weiteren Grund zur Freude. Denn die Region landet, was die Zufriedenheit der Gäste betrifft, bundesweit auf Platz 5, hinter Allgäu, Chiemgau, dem Berchtesgadener Land und der Zugspitz-Region. In der Kategorie "Essen & Trinken" kommt das Oldenburger Münsterland sogar aufs Treppchen: Platz 3 unter allen deutschen Urlaubsregionen. Aber auch in fast allen anderen Kategorien wie Hotel, Zimmer, Gebäude, Außenanlagen und Internet sorgt das Oldenburger Münsterland für überdurchschnittlich zufriedene Gäste. So steht es im "Sparkassen-Tourismusbarometer Niedersachsen".

Weiterlesen...

 

Landrat Johann Wimberg unterstützt Projekt „Lebensspender finden“ der DKMS

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 21. September 2018 um 09:07 Uhr

Cloppenburg. Landrat Johann Wimberg unterstützt auch in diesem Jahr das Schulprojekt der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) und ruft alle Berufsbildenden Schulen und Gymnasien kreisweit dazu auf, sich an diesem Projekt und damit am Kampf gegen den Blutkrebs zu beteiligen.
Im Rahmen des Schulprojektes gibt es Aktivitäten zum Thema Blutkrebs und Stammzellspende. Den Schulen wird ein Betreuer der DKMS zur Seite gestellt, der bei der Organisation mit Rat und Tat zur Seite steht.

Weiterlesen...

 

Glückliche Gewinner bei Derby Cycle

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Dienstag, den 18. September 2018 um 12:13 Uhr

CFO Alexander Wünsch und Prokurist Markus Ratermann übergeben Fahrräder

OM Derby Cycle Gewinner kleinCloppenburg. Julius Lucassen aus Saterland, Ben Tellmann aus Scharrel und Marlon Fischer aus dem Moormerland haben beim diesjährigen Familientag des Oldenburger Münsterlandes am 2. September in Ramsloh-Saterland das große Los gezogen: Sie gewannen FOCUS Fahrräder, die Derby Cycle Geschäftsführer Finanzen Alexander Wünsch und Derby Cycle Finanzdirektor/Prokurist Markus Ratermann ihnen jetzt im Beisein von Landrat Johann Wimberg ,Präsident Verbund Oldenburger Münsterland, und Familientag-Projektleiterin Astrid Dahmen bei Derby Cycle übergaben.

Es mache immer wieder viel Freude, die strahlenden Gesichter der Kinder zu sehen, so Markus Ratermann.

Weiterlesen...

 

LzO entwickelt sich weiter prächtig

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Donnerstag, den 13. September 2018 um 15:02 Uhr

Ausblick: LzO bleibt mit regionaler Ausrichtung stabil und zukunftssicher

Die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) hat im ersten Halbjahr 2018 mit deutlichen Zuwächsen beim Kreditgeschäft und beim Absatz von Wertpapieren ihren erfolgreichen Kurs fortgesetzt. Erfreuliche Zuwachsraten gab es zudem bei den Vermittlungen von Immobilien, Versicherungen, Bauspar- und Leasingverträgen.

Michael Thanheiser, stv. Vorstandsvorsitzender der LzO: „ Die LzO steht auf einem äußerst soliden Fundament und entwickelt sich weiter prächtig. Einmal mehr wird deutlich, dass unser Geschäftsmodell, das auf die Region ausgerichtet ist und von der Nähe zu den Kunden geprägt wird, sich Jahr für Jahr bestätigt - und das seit 1786.“

Er wies darauf hin, dass anhaltend günstige Finanzierungskonditionen sowie das gute konjunkturelle Umfeld in den ersten sechs Monaten des Jahres 2018 zu einem lebhaften Neugeschäft bei den Krediten an Privat- und Firmenkunden geführt hätten.

Weiterlesen...

 

Gesellen wählen Arbeitnehmervertretung in den Innungen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 12. September 2018 um 12:45 Uhr

Langjährige Gesellenvertreter verabschiedet

DSC 6045a kleinCloppenburg – Eine Besonderheit der handwerklichen Selbstverwaltung gegenüber anderen Wirtschaftsbereichen ist die institutionalisierte Mitwirkung der Arbeitnehmer in den Gremien von Innungen und Handwerkskammern.

So ist der Gesellenausschuss ein eigenständiges Organ zur Interessenvertretung der Arbeitnehmer bei der Handwerksinnung. Der Ausschuss ist der Innung gegenüber autonom, das heißt, die Innungen können ihm keine Aufgaben erteilen oder die personelle Zusammensetzung beeinflussen.

Der Gesellenausschuss dient der Arbeitnehmermitbestimmung im Handwerk. Demnach wird er in zahlreichen Entscheidungsprozessen der Innungen, insbesondere die Lehrlingsausbildung betreffend, einbezogen.

Weiterlesen...

 

Auszeichnung für Teamwork beim Denkmalschutz

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 03. September 2018 um 12:19 Uhr

Leipzig/Löningen. Zwei Sieger - ein Preis. Auch in diesem Jahr wird der renommierte Bernhard Remmers Preis gleich doppelt für ein nationales und ein internationales Restaurierungsprojekt verliehen. Zum Festakt anlässlich der Preisverleihung lädt die Bernhard Remmers Akademie am 8. November 2018 ab 13:00 Uhr in die Messestadt Leipzig ein. Die alle zwei Jahre im Rahmen der Messe „denkmal“ vergebene Auszeichnung prämiert herausragende Leistungen in der handwerklichen Baudenkmalpflege. Erneut hat die Expertenjury im Auftrag der Bernhard Remmers Akademie als Organisatorin des Wettbewerbs zahlreiche Baudenkmalprojekte begutachtet.

- Hier finden Sie dazugehörigen Filmbeitrag zur Ansicht -

Weiterlesen...

 

Seite 3 von 114

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
English (United Kingdom)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.