region-in-bewegung

Home

Bei der Fachkräftesuche mitentscheidend

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 26. Oktober 2018 um 12:17 Uhr

Nachhaltigkeit wird laut Prof. Schaltegger immer mehr zum Wettbewerbsfaktor

OLB Forum Schaltegger kleinOsnabrück. Nachhaltigkeit wird für Unternehmen immer mehr zu einem ernstzunehmenden Wettbewerbsfaktor. Das sagte Prof. Dr. Dr. h. c. Stefan Schaltegger, Leiter des Zentrums für Nachhaltigkeitsmanagement an der Leuphana Universität Lüneburg, beim OLB-Forum in Osnabrück.

In seinem Vortrag berichtete der Wirtschaftswissenschaftler, dass nicht nur Verbraucher heutzutage genauer hinschauten und Produkte mit Nachhaltigkeitsnachweis bevorzugten, sondern auch Medien und Regulierungsbehörden das Thema im Blick hätten. Nachhaltig aufgestellte Betriebe hätten Vorteile bei der Rekrutierung und Bindung von qualifizierten Fachkräften. „Wenngleich Nachhaltigkeit bei immer mehr Unternehmen in das Tagesgeschäft Eingang gefunden hat, so werden entsprechende Maßnahmen und Projekte jedoch noch zu wenig ausgestaltet“, betonte der Referent: Umwelt- und Sozialmaßnahmen würden noch zu sehr als Zusatz zum Geschäft gesehen und zu wenig als integraler Bestandteil des Geschäftsmodells entwickelt.

Weiterlesen...

 

Digitalisierung in der Arbeitswelt: Mitarbeiter müssen den Nutzen erkennen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 26. Oktober 2018 um 12:10 Uhr

Die Digitalisierung bringt in den Unternehmen große Veränderungen mit sich. Bei der Umsetzung steht der Mensch im Mittelpunkt. Mitarbeiter müssen vom Nutzen der neuen Technik überzeugt sein.

Oldenburger Symposium Arbeitswelten 4.0 kleinOldenburg. Es brauche Mut und Selbstvertrauen, die neue Technik anzuwenden. „Digitalisierung lässt sich in Unternehmen nur dann um-etzen, wenn sich die Arbeitsorganisation anpasst und die Mitarbeiter vom Nutzen überzeugt sind“. Das erklärte Dr. Martin Kuhlmann, Senior Researcher am Soziologischen Forschungsinstitut der Universität Göttingen beim Oldenburger Symposium „Arbeitswelten 4.0 – Agile Organisation und Digitalisierung – Wie Unternehmen sich erfolgreich neu aufstellen“ in der Alten Fleiwa Oldenburg. Rund 140 Gäste waren am gestrigen Mittwoch zu dieser Veranstaltung gekommen, die gemeinsam vom Arbeitgeberverband Oldenburg (AGV) und vom Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) veranstaltet wird.

Weiterlesen...

 

Infomarkt zum Ausbau der Europastraße E 233 am 25. Oktober

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 19. Oktober 2018 um 09:13 Uhr

Informationen aus erster Hand zum Ausbauabschnitt zwischen Cloppenburg und der A 1

Landkreis Cloppenburg – Die Planungen zum Ausbau der Europastraße E 233 schreiten voran. Dies gilt aktuell auch für den Planungsabschnitt 8 zwischen Cloppenburg und der Autobahn A 1.
Der Landkreis Cloppenburg als planende Behörde und die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr als zuständiger Vorhabenträger bieten am 25. Oktober einen öffentlichen Infomarkt an, damit sich alle Interessierten und insbesondere die Anlieger über den aktuellen Stand der Planungen im Planungsabschnitt 8 informieren können.

Weiterlesen...

 

Erholungsgebiete ziehen an einem Strang

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 19. Oktober 2018 um 09:03 Uhr

Einheitlicher Außenauftritt soll die Bedeutung des Tourismus unterstreichen

2018 10 18 Pressetermin OM Tourismus kleinVechta. Das Oldenburger Münsterland wird bei Reisenden zunehmend beliebter. Eindrucksvoll haben das zuletzt die Zahlen des Sparkassen-Tourismusbarometers belegt. Danach folgt die Region in der Liste der Reiseziele, die von ihren Gästen besonders positiv bewertet werden, hinter vier bayerischen Destinationen auf dem fünften Platz. „Das freut uns sehr“, sagt Johann Wimberg, Präsident des Verbunds Oldenburger Münsterland und Landrat des Kreises Cloppenburg. „Aber wir dürfen uns auf diesem Erfolg nicht ausruhen, sondern müssen die nächsten Schritte gehen.“

Weiterlesen...

 

Digitale Möglichkeiten der Mitarbeiter- und Besucherkommunikation

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Oktober 2018 um 10:59 Uhr

Peter Kenkel vom 23. – 27. Oktober auf der Leitmesse für Büroeinrichtung Orgatec in Köln

Kenkel Wernsing Orgatec 18 kleinCappeln/Holdorf. Das Unternehmen Peter Kenkel (Cappeln/Holdorf) ist vom 23. – 27. Oktober auf der Leitmesse für Büroeinrichtung Orgatec in Köln vertreten. Unter dem Motto „Genial digital!“ präsentiert es digitale Möglichkeiten der Mitarbeiter- und Besucherkommunikation.
Darüber hinaus werden ausgewählte Produktlösungen aus dem Bereich digitaler Kommunikationsmöbel, eine Kombination aus Möbeln, Hardware und Software, individuellem Content sowie mobiler Präsentationstechnik gezeigt.

Weiterlesen...

 

Mehr Umweltschutz am Arbeitsplatz

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Donnerstag, den 11. Oktober 2018 um 14:44 Uhr

Prof. Dr. Dr. Stefan Schaltegger informiert am 24. Oktober beim OLB-Forum im Haus Rahenkamp

Prof Dr Stefan Schaltegger kleinOsnabrück. Wie können Unternehmen der Region zu mehr Umweltschutz beitragen? Was können Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz tun? Auf diese und viele andere Fragen zum Thema Nachhaltigkeit in der Arbeitswelt geht Prof. Dr. Dr. Stefan Schaltegger, Leiter des Zentrums für Nachhaltigkeit an der Leuphana Universität Lüneburg, am Mittwoch, 24. Oktober, 19 Uhr, beim OLB-Forum im Haus Rahenkamp (Meller Landstraße 106, Osnabrück) ein. „Nachhaltigkeit und Geschäftserfolg – welche Zusammenhänge bestehen?“ lautet der Titel seines Vortrags in der Reihe OLB-Forum „Wissen und Zukunft“ der Oldenburgische Landesbank AG (OLB).

Weiterlesen...

 

Firmen H. Wolking Mühlenbau-Maschinenbau GmbH & Co. KG, BDW Feedmill Systems GmbH & Co. KG und WDW Waagen- und Dosiertechnik GmbH auf der EuroTier 2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 11:09 Uhr

Wolking EuroTier 2018 kleinVechta. Zum wiederholten Male auf der EuroTier vertreten sind die Firmen H. Wolking Mühlenbau-Maschinenbau GmbH & Co. KG, BDW Feedmill Systems GmbH & Co. KG und WDW Waagen- und Dosiertechnik GmbH. Auf einer Ausstellungsfläche von 150 m² werden unter anderem verschiedene Waagensysteme, Probenabfüllung, Mahl- und Mischtechnik für die hofeigene Futterherstellung und weitere Spezialmaschinen präsentiert.

Weiterlesen...

 

WELTEC BIOPOWER kooperiert mit Ludgerus-Schule in Vechta

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 11:04 Uhr

Initiative KURS Zukunft bringt berufliche Einblicke in den Schulalltag

2018 08 pic 1 KURS Zukufnt kleinVechta. Fachkräftemangel ist ein allgegenwärtiger Begriff in der heutigen Zeit. Mit dem Programm KURS Zukunft soll die Nachwuchssicherung in der Agrar- und Ernährungswirtschaft gefördert werden. Das Fundament dieses Programms sind langfristig angelegte Lernpartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen. Dabei gehen Unternehmensvertreter in den Unterricht und liefern praktischen Input in den unterschiedlichen Schulfächern. Ebenso besuchen die Schüler die Unternehmen und sehen so, wie die Lehrinhalte im Berufsalltag angewendet werden.

Weiterlesen...

 

Dr. Schwerdtfeger Personalberatung nun zentral in Westfalen präsent

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 05. Oktober 2018 um 12:08 Uhr

Warendorf/Emstek. Das Regio-Team der Dr. Schwerdtfeger Personalberatung verfügt seit September über ein Büro im Herzen Westfalens. „Mit unserer neuen Repräsentanz in Warendorf sind wir nahe an unseren Kunden in Westfalen und haben zusätzlich die Möglichkeit mit Bewerberkandidaten vor Ort diskrete Gespräche zu führen“ erläutern Dr. Clemens Schwerdtfeger und Fabian Leupold, der als Westfale seine Heimatregion betreut.

Weiterlesen...

 

Per Klick zum Überblick

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 05. Oktober 2018 um 11:56 Uhr

„Standortgucker“ auf der Expo Real

gis tours mitaussteller exporeal2018 kleinEmstek/München. Wie weit ist es zur Autobahn? Wo steht das nächste Wohnhaus? Welches Grundstück ist noch frei? GIS-Tours schafft mit einem Klick den Überblick. Das interaktive Geo-Informations-System mit der spektakulären 360-Grad-Perspektive aus 100 Meter Höhe hilft beim Vermarkten von Standorten.

GIS-Tours-Anbieter Motion Media (Osnabrück) und einige Nutzer stellen das Tool vom 8. bis 10. Oktober auf der Expo Real in München vor, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen. Mit dabei auch der Gewerbe- und Industriepark ecopark an der Hansalinie A 1 im Landkreis Cloppenburg.

„Die virtuelle Tour gehört mittlerweile zu jeder Präsentation“, sagt ecopark-Geschäftsführer Uwe Haring. „Ob vor Ort, auf Messen oder beim Kunden – die Stärken des Standorts lassen sich authentisch darstellen.“ Somit sei das Tool auch und gerade für Multiplikatoren wie Makler und Entwickler sehr nützlich.

Weiterlesen...

 

Seite 3 von 115

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
English (United Kingdom)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.