region-in-bewegung

Home

Innovationspreis des Oldenburger Münsterlandes

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Achtung: Verlängerung der Bewerbungsfrist!!

Mit Jahresbeginn 2018 startete zum vierten Mal die Ausschreibung für den Innovationspreis des Oldenburger Münsterlandes. Dieser wird auf dem Unternehmerabend am 30. November 2018 in Vechta vergeben. Bewerben können sich alle Unternehmen mit Firmensitz in den Landkreisen Cloppenburg oder Vechta. Zweite Voraussetzung ist die durch einen Markteintritt / eine Prozessumsetzung in den vergangenen 24 Monaten nachgewiesene Marktreife der eingereichten Innovation. Die Bewerbungsunterlagen stehen nachfolgend zum Download bereit. Der Innovationspreis wird von der Öffentlichen Versicherung Oldenburg gestiftet und wird mit einer von Schmiedemeister und Diplomdesigner Alfred Bullermann aus Friesoythe angefertigten Skulptur honoriert. Neuer Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2018!

Hier finden Sie die Bewerbungsunterlagen für den Innovationspreis Oldenburger Münsterland 2018!


 

"Jobship" erstmals auf Exkursion

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 18. Mai 2018 um 08:17 Uhr

KOWA kleinVechta. Am 15. Mai fand die dritte Veranstaltung des Studierendenprojekts „Jobship“ der Universität Vechta statt. Die Studenten des Studiengangs Wirtschaft und Ethik um Prof. Dr. Nick Lin-Hi (rechts) besuchten die KOWA Holzbearbeitung GmbH in Goldenstedt und bekamen während einer Werksführung von Geschäftsführer Florian Kowalski (7.v.l.) interessante Einblicke in die Arbeitsabläufe des Familienunternehmens. Das 70-jährige Traditionsunternehmen produziert individuelle, hochwertige Fenster und Haustüren aus Holz in der Premiumklasse auf Basis nachhaltiger Forstwirtschaft. In einer abschließenden Fragerunde konnten insbesondere berufliche Perspektiven im Unternehmen für potenzielle Nachwuchskräfte erörtert werden. Ziel der Veranstaltungsreihe ist Studierende und Arbeitgeber der Region zusammenbringen. Praxispartner des Studierendenprojektes ist der Verbund Oldenburger Münsterland. Weitere Informationen finden Sie unter www.facebook.com/Jobshipunivechta und www.kowa.de.

 

Dr. Gregor Gysi kommt nach Vechta

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 18. Mai 2018 um 08:11 Uhr

Der Norddeutsche Wirtschaftskongress diskutiert: „Der Mittelstand im Wandel – Disruption, Innovation und Internationalisierung“

NDWK Timo Lutz Werbefotografie kleinVechta. Der deutsche Mittelstand im Wandel – Was wird aus der Zukunft? 20 Studierende der PHWT Vechta organisieren, unter der Leitung von Prof. Dr. Norbert Meiners, den diesjährigen Norddeutschen Wirtschaftskongress 2018 und werden Fragen rund um die Themen Disruption, Innovation und Internationalisierung diskutieren und beantworten.

Am 28. Juni 2018 öffnet der Rasta Dome in Vechta seine Türen und bietet seinen Besuchern eine interessante Möglichkeit namenhaften Referenten bei spannenden Themen zuzuhören und anschließend in einer Diskussion Fragen rund um diese Themen zu stellen und zu diskutieren.

Weiterlesen...

 

Die ersten Moin Gärten in Vechtas Innenstadt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Donnerstag, den 17. Mai 2018 um 12:44 Uhr

Moin Vechta begrünt an fünf Standorten erstmals vom 12.05. – 12.08.18 die Vechtaer Innenstadt

Vechta. Die „Gute Stube“ Vechtas putzt sich in diesem Sommer für seine Kunden und Besucher besonders heraus: fünf Gärten beziehungsweise Beete verschönern die Einkaufsmeile und bieten Platz zum Innehalten.

Die Projektidee brachte die neue Geschäftsführerin der Moin Vechta GmbH Birgit Beuse aus Oldenburg mit. „Ein charmanteres Projekt im Stadtmarketing Bereich zur Attraktivierung einer Innenstadt gibt es eigentlich nicht, meint die City-Managerin“. Die Gärten haben aus Stadtmarketing-Gesichtspunkten einiges zu bieten: Wir steigern die Attraktivität unserer Stadt durch die Begrünung von Flächen, die vorher aus Beton, Steinen und Asphalt umgeben waren. Durch die temporäre Attraktivitätssteigerung können wir mehr Besucher aus dem Umland generieren, die sich sicher gernWeisse Gasse kleine die grünen Oasen anschauen möchten.

Weiterlesen...

 

Agro World baut im ecopark

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Dienstag, den 15. Mai 2018 um 15:33 Uhr

Wichtigster Standort für Touren nach Skandinavien

180509.eco.09 kleinEmstek. Der Rohbau wächst, die Arbeiten liegen exakt im Zeitplan. Bauherr Rogier Olde Meule ist sehr zufrieden. Bereits im September nimmt die Agro World GmbH ihren neuen Standort im ecopark in Betrieb. Auf einem 10.000 Quadratmeter großen Grundstück baut der Logistiker aus den Niederlanden eine Crossdock-Kühlhalle mit Büros und Lkw-Waschanlage.

Weiterlesen...

 

OLB-Hauptversammlung beschließt Aktienübertragung auf BKB

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 14. Mai 2018 um 10:15 Uhr

Oldenburg. Die Hauptversammlung der Oldenburgische Landesbank AG (OLB) hat am Freitag, 11. Mai 2018, die Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre auf den Hauptaktionär, die Bremer Kreditbank AG (BKB), beschlossen. Hierfür zahlt die BKB den Minderheitsaktionären eine Barabfindung in Höhe von 24,86 Euro je Stückaktie. Mit der 100-prozentigen Verantwortung will die BKB die rechtliche Möglichkeit für schnellere Entscheidungen schaffen und die mit einer Börsennotierung verbundenen Aufwendungen verringern. Die Barabfindung entspricht dem gewichteten Durchschnittskurs für den dreimonatigen Referenzzeitraum bis 6. Februar 2018 und liegt deutlich über dem vom Gutachter festgestellten anteiligen Unternehmenswert je OLB-Aktie von 19,68 Euro. Die Angemessenheit der Barabfindung ist vom gerichtlich bestellten Prüfer bestätigt worden. Derzeit werden noch 4,7 Prozent der Anteile oder rund eine Million von insgesamt rund 23,3 Millionen Stückaktien von Minderheitsaktionären gehalten. Der Übergang der Aktien auf die BKB wird mit Eintragung des Squeeze-out-Beschlusses in das Handelsregister wirksam. Parallel wird zeitnah nach Wirksamwerden des Übertragungsbeschlusses auch die Börsennotierung der OLB enden.

Weiterlesen...

 

Eine “Löwin“ zu Gast bei der LzO

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 14. Mai 2018 um 10:13 Uhr

LzO InfoTreff „Dialog Mittelstand“ Thema: Generationenwechsel in Unternehmen
Lencke Steiner als Gast des Abends

Oldenburg. 91 Prozent der Firmen in Deutschland sind Familienunternehmen. Der Generationswechsel stellt immer mehr die Unternehmer vor Herausforderungen: Wer soll den Familienbetrieb übernehmen? Wie kann der Wechsel erfolgen?

Antworten auf diese Fragen gibt eine Kundenveranstaltung der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) unter dem Titel: „Fluch & Segen – die Generation im Wandel“ aus der Reihe „LzO InfoTreff“, die am 31.Mai 2018, Beginn 18.30 Uhr in der LzO-Zentrale stattfindet.

Weiterlesen...

 

„Freihandel muss Leitbild bleiben“

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 14. Mai 2018 um 10:11 Uhr

In der Mitgliederversammlung des Arbeitgeberverbandes Oldenburg plädierte der Vorsitzende Jörg Waskönig für ein Festhalten an den Prinzipien des Freihandels.

Oldenburg. Export funktioniere am besten dann, wenn ihm möglichst wenig Beschränkungen auferlegt seien. Darauf verwies Jörg Waskönig, Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes Oldenburg, in der diesjährigen Mitgliederversammlung des Verbandes am vergangenen Donnerstag in der Weser-Ems-Halle Oldenburg. „Wir sollten darauf achten, diese unternehmerische Überzeugung weiterzutragen und zu stützen“, sagte er.

Nicht erst seit Donald Trump zweifelten auch viele Deutsche an den Vorteilen der Globalisierung. Nach dem Motto „Wasch mich, aber mach mich nicht nass“, wollten sie zwar die Vorteile des Welthandels aber auch mehr Schutz vor seinen negativen Nebenwirkungen, erklärte der Vorsitzende.

Weiterlesen...

 

Zusammenarbeit von Bauwirtschaft und Schulen intensiviert

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 14. Mai 2018 um 10:06 Uhr

Erste allgemeinbildende Schulen im Landkreis erhalten Berufsinformationsmappe

KHW CLP BAU kleinCloppenburg. Paul Middendorf und Dr. Michael Hoffschroer haben sich auf den Weg nach Löningen und Bösel gemacht, um den Vertretern der Gutenbergschule Löningen und der Oberschule Bösel die neu aufgelegten Berufsinformationsmappen des niedersächsischen Bauhandwerks zu übergeben.
„Diese Mappe richtet sich an alle Lehrer der allgemeinbildenden Schulen, die mit der Berufsorientierung ihrer Schüler betraut sind. Sie hilft ihnen, Schülern im Rahmen des berufsorientierenden Unterrichts Einblicke in einen der bedeutendsten Wirtschaftszweige zu vermitteln“ erklärte der Lehrlingswart der Cloppenburger Bau-Innung, Paul Middendorf.

Weiterlesen...

 

4.100 Gäste beim Oldenburger Münsterland-Spargelessen 2018

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 11. Mai 2018 um 13:06 Uhr

FIZZ 2 Vechta kleinOldenburger Münsterland. Das OM-Spargelessen, mit dem die regionalen DEHOGA-Verbände und der Verbund Oldenburger Münsterland traditionell am Freitag vor Muttertag werben, findet weiterhin großen Zuspruch. Den insgesamt 4.100 gut gelaunten Gästen servierten 34 bestens aufgelegte Gastronomen eine Variationsvielfalt rund um das königliche Gemüse, die keine Wünsche offen ließ.
Das FIZZ Vechta ist bekannt als Ort vieler schöner Familienfeste und Firmenfeiern. Das Team um Maria Huneck stellt dies als Gastgeberin beim OM-Spargelessen mal wieder unter Beweis. „Wir sind von dieser wohl größten gastronomischen Gemeinschaftsaktion Deutschlands begeistert. Dabei legen wir großen Wert auf die regionalen und saisonalen Gerichte, die wir stets frisch in der Küche zubereiten“, so die FIZZ-Chefin. In diesem Jahr bot sie den über 80 Gästen ein reichhaltiges Buffet. Als Vorspeisen standen Spargelmousse mit Hähnchenbrust, Wan-Tan Salat von grünem Spargel mit Sesam sowie Kartoffel-Specksalat mit geräuchertem Spargel zur Auswahl. Am Tisch wurde Spargelcremesuppe mit Sahnehaube serviert. Als Hauptgang gab es Südoldenburger Stangenspargel unter anderem mit Schweinelachsschnitzel, Edelfischfilets, Hähnchenbrustfilet, Schinkenvariationen und passenden Beilagen wie Röstitaler, Salate und Schnittlauchkartoffeln. Eine Dessertauswahl mit New Yorker Cheesecake kombiniert mit frischen Erdbeeren, Vanilleeis und karamellisierte weiße Schokolade rundeten den Abend genussvoll ab.

Weiterlesen...

 

Seite 1 von 109

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
English (United Kingdom)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.