region-in-bewegung

Home

Gutes Halbjahreszeugnis für den Arbeitsmarkt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 30. Juni 2017 um 11:36 Uhr

 Weniger Arbeitslose als im Mai und im Vorjahr
 Beschäftigung und Personalnachfrage auf hohem Niveau
 Ausbildungsmarkt 2017 – noch gute Chancen für Betriebe und Bewerber

Arbeitslosenzahl: 7.354 | Arbeitslosenquote (Vorjahreswert): 4,1% ( 4,5%)
ggü. Vormonat: -88 / -1,2% | Stellenzugang (ggü. Vorjahresmonat) 918 (+6,4%)
ggü. Vorjahresmonat: -513 / -6,5% | Stellenbestand (ggü. Vorjahresmonat) 3.554 (+19,8%)

Oldenburger Münsterland.
Das Halbjahresfazit zum Arbeitsmarkt im Oldenburger Münsterland von Tina Heliosch, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Vechta, ist positiv: „Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juni gegenüber dem Mai und noch stärker gegenüber dem Vorjahr weiter gesunken. Zu-dem stieg die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Die Personalnachfrage der heimischen Unternehmen blieb weiter auf hohem Niveau.“

- Hier finden Sie den gesamten Arbeitsmarktreport für das Oldenburger Münsterland zum Download -

Weiterlesen...

 

Kommunen übertragen Breitbandausbau an Landkreis

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 30. Juni 2017 um 10:03 Uhr

PM Breitband Internet kleinLandkreis Vechta. Der Breitbandausbau im Landkreis Vechta wird weiter federführend von der Kreisverwaltung umgesetzt. Das geht aus einer Übertragungsvereinbarung hervor, die die zehn Kommunen und der Landkreis unterzeichnet haben. Sie wurde inzwischen von allen Stadt- und Gemeinderäten per Beschluss bestätigt. „Wir bündeln die Durchführung und Organisation des Breitbandausbaus auf Kreisebene. Das vereinfacht das weitere Vorgehen für eine leistungsfähige digitale Infrastruktur im Landkreis. Für die Leitung des Gesamtprojekts wird daher eine Stelle beim Amt für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung eingerichtet, die auch künftig eng mit den Städten und Gemeinden zusammenarbeitet “, erklärt Landrat Herbert Winkel.

Weiterlesen...

 

EnviTec Biogas Hauptversammlung honoriert solide Entwicklung in schwierigem Marktumfeld

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 28. Juni 2017 um 12:04 Uhr

Dividende für das Geschäftsjahr 2016 in Höhe von 0,60 Euro je Aktie beschlossen

Große Mehrheit für sämtliche Tagesordnungspunkte

Lohne. Auf der heutigen Hauptversammlung der EnviTec Biogas AG (ISIN: DE000A0MVLS8) haben die Aktionäre die trotz herausfordernder Marktbedingungen solide Entwicklung der Gesellschaft gewürdigt und den Vorstand und Aufsichtsrat mit großer Mehrheit für das Geschäftsjahr 2016 entlastet. Auch die weiteren Tagesordnungspunkte wurden im Sinne der Vorschläge der Verwaltung beschlossen. Dazu zählte auch der Beschluss, aus dem Bilanzgewinn der EnviTec Biogas AG in Höhe von 9,98 Mio. Euro einen Betrag von rund 8,9 Mio. Euro entsprechend einer Dividende von 0,60 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie auszuschütten. Die Präsenz auf auf der diesjährigen Hauptversammlung lag bei rund 84,54 % des Grundkapitals.

Weiterlesen...

 

Erste LzO-Filiale mit eigener Strom-Tankstelle

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Dienstag, den 27. Juni 2017 um 14:46 Uhr

20 weitere Lade-Säulen werden folgen

E Ladesäule Fiand Thanheiser Lomann kleinOstenburg. Als erste Filiale hat die neu eröffnete LzO Osternburg eine eigene E-Ladesäule erhalten. Sie ist öffentlich zugänglich und kann rund um die Uhr zum Aufladen von E-Fahrzeugen genutzt werden.

Gerhard Fiand, Vorsitzender des Vorstandes der LzO, und Michael Thanheiser, stv. Vorstandsvorsitzender, gaben gemeinsam mit Dr. Jonas Lohmann von der EWE aus Anlass der Filialeröffnung den Startschuss.

Zusammen mit der Energieversorgung Weser-Ems wird die LzO im Rahmen einer längerfristig vereinbarten Kooperation zur Förderung der E-Mobiliät in der Region in diesem Jahr 20 Ladesäulen, davon insgesamt 5 in der Stadt Oldenburg, einrichten.

Weiterlesen...

 

Volksbanken im Kreis Vechta - Auszeichnung "Beste VR-Fördermittelbanken"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Dienstag, den 27. Juni 2017 um 14:41 Uhr

Auszeichnung Beste VR Fördermittelbank kleinLandkreis Vechta. Jede einzelne der Volksbanken im Kreis Vechta ist bereits mit dem Fördermittelpreis der DZ BANK AG für ein herausragendes Vermittlungsvolumen im Bereich Förderkredite ausgezeichnet worden. Die Verleihung dieses Preises unterstreicht eindrucksvoll die Fachkompetenz in der Beratung und Vermittlung von zinsgünstigen öffentlichen Fördermitteln.

 

Rezepturen selbst entwickelt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 26. Juni 2017 um 13:13 Uhr

Joliente röstet jetzt im Niedersachsenpark

frisch geröstet Lisa Cramer Matthias Meyer Uwe Schumacher Henning Schmidt kleinNeuenkirchen-Vörden. Die Kaffeerösterei Joliente ist im Niedersachsenpark an den Start gegangen. In dem 450 Quadratmeter großen Bereich wurden zwei Trommelröster vom Weltmarktführer in Betrieb genommen sowie eine vollautomatische Verpackungsmaschine installiert. Damit ist das Unternehmen in der Lage, bundesweit Kunden zu versorgen.

„Durch das perfekte Zusammenspiel der Anlagen können wir pro Woche mehrere tausend Kilo Kaffee rösten“, so Henning Schmidt von Joliente. Außerdem gebe es in dem neuen Gebäude einen Veranstaltungsraum, berichtet er. Im Sommer solle zudem ein Bistro an den Start gehen.

Weiterlesen...

 

Müller-Technik als Innovationsführer geehrt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 26. Juni 2017 um 13:08 Uhr

Steinfelder Automotive-Unternehmen gehört zu den TOP 100

Mueller Technik 1 kleinÜberlingen. Müller-Technik gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Das Kunststoff-Unternehmen aus Steinfeld wurde am Freitagabend von Fernsehmoderator Ranga Yogeshwar und Prof. Dr. Nikolaus Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien mit dem zum 24. Mal vergebenen TOP 100-Siegel geehrt. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte der Automobilzulieferer besonders mit seiner neuen Kommunikationskultur.

Weiterlesen...

 

LzO erhält Zertifikat „Beruf und Familie“

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 26. Juni 2017 um 13:04 Uhr

Vierte bundesweite Auszeichnung für innovative Personalpolitik

Foto Verleihung Juni 2017 kleinOldenburg. Die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) ist nach 2008, 2011 und 2014 erneut mit dem Zertifikat zum Audit berufundfamilie der gemeinnützigen Hertie-Stiftung ausgezeichnet worden. Damit werden die vielfältigen Maßnahmen und Konzepte der LzO zur besseren Vereinbarkeit der Anforderungen im Berufs- und Familienleben auf Bundesebene gewürdigt.

Die Ehrung wurde in Berlin von Bundesministerin Katarina Barley, Staatssekretär Dirk Wiese, John-Philipp Hammersen, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung und Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie GmbH vorgenommen.

Bundesministerin Katarina Barley betonte bei der Ehrung, dass familienfreundliche Maßnahmen für die Beschäftigten wichtig sind, um ihren beruflichen und familiären Pflichten nachkommen zu können. Daher sind parallel zu staatlichen Investitionen in die Betreuung und in gezielte Familienleistungen auch Investitionen der Unternehmen in familienfreundliche Angebote notwendig.

Weiterlesen...

 

Neuer Mehrheitsaktionär für Oldenburgische Landesbank AG

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 26. Juni 2017 um 13:03 Uhr

• Bremer Kreditbank AG übernimmt Beteiligung für 300 Millionen Euro
• Nachhaltiges Wachstum im Fokus
• Einheitliche Plattform vorgesehen

Oldenburg. Die Oldenburgische Landesbank AG (OLB) bekommt einen neuen Mehrheitsaktionär: Die Bremer Kreditbank AG (BKB) erwirbt von der Allianz Deutschland AG deren gesamte Beteiligung an der OLB in Höhe von rund 90,2 Prozent der Aktien. Der entsprechende Vertrag ist am heutigen Freitag, 23. Juni 2017, unterzeichnet worden. Der Kaufpreis für die veräußerte Beteiligung beträgt 300 Millionen Euro. Die weiteren Anteile in Höhe von rund 9,8 Prozent befinden sich in der Hand von privaten Investoren und Belegschaftsaktionären, denen die BKB kurzfristig ein freiwilliges Übernahmeangebot unterbreiten will. Der Abschluss der Transaktion („Closing“) steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Aufsichtsbehörden.

Weiterlesen...

 

Zukunftsfähig aufgestellt: Perso Plankontor mit Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 26. Juni 2017 um 12:52 Uhr

RU L7032 Zertifikat 2017 kleinLastrup. Perso Plankontor ist am 20. Juni 2017 in Berlin für ihre strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie ausgezeichnet worden. Das Zertifikat nahm Marlies Thoben-Jans von Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley, Bundesministerin für Familie, Senioren und John-Philip Hammersen, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Hertie Stiftung entgegen. Insgesamt erhielten insgesamt 353 Arbeitgeber – 159 Unternehmen, 153 Institutionen und 41 Hochschulen – die Auszeichnung.

Voraussetzung für das drei Jahre gültige Zertifikat ist die erfolgreiche Durchführung des audit berufundfamilie, das von der berufundfamilie Service GmbH angeboten wird. Das Managementinstrument sorgt dafür, dass eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik nachhaltig gesteuert und umgesetzt werden.

Weiterlesen...

 

Seite 9 von 100

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
English (United Kingdom)