region-in-bewegung

Home

Genossenschaften verzeichnen solide Geschäftsentwicklung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Dienstag, den 16. Mai 2017 um 14:05 Uhr

Genossenschaftsverband Weser-Ems gibt Geschäftsergebnisse 2016 bekannt

GVWE Jahrespressekonferenz 2017 kleinRastede. Am 15. Mai stellte der Genossenschaftsverband Weser-Ems die Geschäftsergebnisse 2016 der Genossenschaftsbanken und der Ländlichen Genossenschaften im Akademiehotel Rastede vor. Außerdem informierten die Verbandsvorstände Johannes Freundlieb und Axel Schwengels über aktuelle Themen und den Verlauf der Geschäftsentwicklung der Mitgliedsunternehmen in den ersten Monaten dieses Jahres.

Zusammenfassend stellte der Verbandsvorstand fest, dass die genossenschaftlichen Unternehmen in fast allen Geschäftssparten erneut solide Zuwächse erzielt haben.

Weiterlesen...

 

Stallkamp übernimmt Produktsparte von Nock

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Dienstag, den 16. Mai 2017 um 13:59 Uhr

Dinklage. Die Erich Stallkamp ESTA GmbH mit Sitz im niedersächsischen Dinklage übernimmt die Produktsparte Separationstechnik der badischen Nock GmbH mit Sitz in Friesenheim. Mit der Übernahme verspricht sich Stallkamp eine beschleunigte Weiterentwicklung und einen Ausbau seines Separatorenportfolios sowie eine Verbreiterung der Kundenbasis. Nock hingegen möchte sich verstärkt auf die Kernkompetenzen im Bereich Lebensmittelmaschinen konzentrieren und diese Bereiche weiter ausbauen.

„Ein Grundpfeiler unserer Unternehmensstrategie ist die Stärkung unserer weltweiten Marktposition. Dieser Kauf wird unserem Wachstumspotenzial und unserer Marktposition einen erheblichen Aufschwung verschaffen, da die Produkte der Unternehmen sich ergänzen“ so Benjamin Budde, Vertriebsleiter der Erich Stallkamp ESTA GmbH.

Weiterlesen...

 

4.400 Gäste beim Oldenburger Münsterland-Spargelessen 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Mai 2017 um 22:16 Uhr

Saisonauftakt mit Variationsvielfalt, die keine Wünsche offen ließ
hotel heidegrund kleinOldenburger Münsterland – Das OM-Spargelessen, mit dem die regionalen DEHOGA-Verbände und der Verbund Oldenburger Münsterland traditionell am Freitag vor Muttertag die Spargelsaison eröffnen, findet weiterhin großen Zuspruch. Den insgesamt 4.400 gut gelaunten Gästen servierten 36 bestens aufgelegte Gastronomen eine Variationsvielfalt rund um das königliche Gemüse, die keine Wünsche offen ließ. Das Restaurant des Hotels Zur Schmiede in Goldenstedt ist bekannt für gute norddeutsche Küche und freundlichen Service. Das Team um Thorsten und Ludwig Grimm stellt dies seit dem Jahre 2004 auch als Gastgeber beim OM-Spargelessen unter Beweis. In diesem Jahr bot es den 116 Gästen ein reichhaltiges Buffet. Als Vorspeisen standen Roastbeef mit gebratenem grünen Spargel, Schinken-Spargel-Röllchen, eine Hühner- und Spargelcremesuppe sowie Tomaten-Mozzarella-Salat zur Auswahl. Zum Hauptgang gab es weißen und grünen Spargel, panierten und gebratenen Spargel, Schnitzel und Lendchen, Lachsfilet und Schinken. Eine Eisbombe und eine Dessertauswahl rundeten den Abend genussvoll ab.

Weiterlesen...

 

EnviTec Biogas im Geschäftsjahr 2016 mit hoher Auslastung und Ergebniszuwachs

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Mai 2017 um 08:17 Uhr

- Umsatz sinkt auf 162,9 Mio. Euro (-6,9 %)
- Gesamtleistung inkl. Anlagen im Bau steigt auf 204,9 Mio. Euro (+17,3 %)
- Operatives Ergebnis (EBIT) in Höhe von 4,2 Mio. Euro (Vorjahr: 3,5 Mio. Euro)
- Ergebnis je Aktie bei 0,11 Euro (Vorjahr: 0,10 Euro)
- Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2016: 0,60 Euro je Aktie

Lohne – Die EnviTec Biogas AG (ISIN: DE000A0MVLS8) verzeichnete im Geschäftsjahr 2016 eine solide Geschäftsentwicklung. Während sich die Segmente Eigenbetrieb und Service deutlich positiv entwickelten, konnte im Anlagenbau bei einer hohen Auslastung eine große Zahl von Anlagen im Bau nicht schlussgerechnet werden. Daraus resultierte ein Rückgang der Umsatzerlöse auf Konzernebene um 6,9 % auf 162,9 Mio. Euro im Berichtszeitraum. Die Gesamtleistung, die den Wert der noch in Bau befindlichen Anlagen berücksichtigt, stieg hingegen deutlich um 17,3 % auf 204,9 Mio. Euro (Vorjahr: 174,9 Mio. Euro).

Weiterlesen...

 

Big Dutchman zählt zu Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Mai 2017 um 08:32 Uhr

Mit Bestnoten in die Spitzengruppe

Big Dutchman Focus Azubi Ranking kleinVechta-Calveslage - Die Firma Big Dutchman zählt nun offiziell zu den besten Ausbildungsbetrieben in Deutschland. Bei einer Studie im Auftrag von Focus-Money und Deutschland Test landete der Weltmarktführer für Stalltechnik und Fütterungssysteme mit Stammsitz in Vechta-Calveslage im Anlagen- und Maschinenbau auf einem achtbaren 9. Platz. Sie platzierte sich damit in unmittelbarer Nachbarschaft zu Branchengrößen wie der Heidelberger Druckmaschinen AG und der Trumpf GmbH & Co KG.

Weiterlesen...

 

Die neue Weltordnung – wo steht Europa?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Mai 2017 um 08:09 Uhr

RTL-Chefreporterin Dr. Antonia Rados zu Gast bei den „LzO-Blickpunkten“

Rados Fiand Publikum 1 kleinOldenburg. Nach den Worten von Antonia Rados, RTL-Chefreporterin Ausland, wird eine neue Weltordnung noch lange auf sich warten lassen. In der Schlüsselregion Naher Osten haben der Wegfall der alten, morschen Strukturen, ein massives demografisches Wachstum und die schnell fortschreitende Digitalisierung mit völlig neuen Kommunikationsformen ein extremes Chaos entstehen lassen.

Die bekannte Journalistin und RTL-Chefreporterin Ausland Dr. Antonia Rados war zu Gast in der Reihe „LzO-Blickpunkte“. Sie sprach aus aktuellem Anlass über das Thema „Die neue Weltordnung – wo steht Europa?“

Weiterlesen...

 

Schlaganfalltag, Gespräche mit Chefärzten und Gewinnspiel

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Mai 2017 um 08:05 Uhr

Krankenhaus St. Elisabeth und verbundene Einrichtungen präsentieren sich am 20. und 21. Mai auf der Messe Damme

Chefarzt Dr Heiko Dietzel kleinDamme. Das Krankenhaus St. Elisabeth präsentiert sich am 20. und 21. Mai umfassend auf der Messe Damme: Am Messestand in Zelt 3 informieren neben dem Krankenhaus auch die Sozialstation St. Elisabeth, die Stiftung Maria und das Pflegezentrum E&M Damme als Betreiber der Tagespflege Damme, Neuenkirchen und Osterfeine.

Am Samstag, 20. Mai, findet auf der Messe der Schlaganfalltag statt: Die Besucher können am Stand ihr Schlaganfallrisiko testen lassen: Außerdem werden Blutzucker, Cholesterin und Bauchumfang bestimmt. Demonstriert wird zudem eine Ultraschalluntersuchung am Beispiel der Halsschlagader. Chef- und Fachärzte der Neurologie beantworten Fragen der Besucher.

Weiterlesen...

 

25 & 40 Jahre bei Big Dutchman

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Mai 2017 um 07:50 Uhr

August Wienken 40 Jahre und Joachim Schutta 25 Jahre bei Big Dutchman

Stalleinrichter Arbeitsjubilar August Wienken Big Dutchman kleinVechta-Calveslage – Ein Betriebsjubiläum der besonderen Art gibt es in diesen Tagen bei Big Dutchman in Calveslage zu feiern: 40 Jahre ist es her, dass August Wienken seine Arbeit beim Weltmarktführer für Stalleinrichtungen aufgenommen hat.

Der Maschinenbau-Ingenieur aus Bakum lenkte in führenden Positionen Jahrzehnte lang die Neu- und Weiterentwicklungen im Big Dutchman-Geschäftsbereich Geflügelstalltechnik. Insbesondere am Erfolg der wichtigsten Systeme für die konventionelle Legehennenhaltung war der Jubilar stets maßgeblich beteiligt und auch nach seinem Eintritt in den offiziellen Ruhestand im Jahr 2013 steht er Big Dutchman mit großem Fachwissen und wertvollem Erfahrungsschatz beständig weiter zur Seite.

Weiterlesen...

 

11. LzO-KommunalForum

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Mai 2017 um 07:39 Uhr

Umsatzbesteuerung für Kommunen
Aktuelles von den Geld- und Kapitalmärkten

Pressefoto LzO kleinOldenburg. Mehr als 50 Vertreter von Kommunen und kommunalnahen Betrieben aus der gesamten Region begrüßte Olaf Hemker, Mitglied des Vorstands der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) zum „11.LzO-KommunalForum“, das die Sparkasse erneut gemeinsam mit der Bremer Landesbank veranstaltet hat.

In seiner Begrüßung betonte Olaf Hemker, dass die LzO für die Kommunen auch unter den schwieriger gewordenen Rahmenbedingungen für Kreditinstitute weiter als starker Partner für Finanzdienstleistungen zur Verfügung steht.

Weiterlesen...

 

Auszeichnung für die aumann:grün AG

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 10. Mai 2017 um 14:02 Uhr

Cloppenburg. Die weltweit angesehene Finanzzeitschrift Financial Times hat das erst 2012 gegründete Unternehmen aumann:grün AG aus Cloppenburg, als das 54. schnellst wachsende Unternehmen in ganz Europa ermittelt. Damit ist die aumann:grün AG das einzige Gartenbauunternehmen Europas, das es in diesen erlesenen Kreis schaffte.

Unter ca. 32 Millionen Selbstständigen in ganz Europa gehört das Unternehmen zu den 1000 am schnellst wachsenden. Dabei wird Europa oft als „alter Kontinent“ bezeichnet, doch diese Ergebnisse haben wieder bewiesen, dass es eine Vielzahl von dynamischen Unternehmen gibt, die neue Geschäftsideen schnell und erfolgreich umsetzen. Die gesamte Belegschaft der aumann:grün AG ist stolz auf das Ergebnis und diese einmalige Auszeichnung.

"Diese Auszeichnung und Ehre gebührt unserem gesamten Mitarbeiterteam. Denn ohne den unermüdlichen Einsatz, die Begeisterung, die Hingabe, wäre dieser Erfolg niemals möglich gewesen", äußerte sich Vorstand Matthias Aumann glücklich über die Auszeichnung.

 

Seite 9 von 95

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
English (United Kingdom)