region-in-bewegung

Home

Kupplungsbetätigung leichtgängiger machen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 27. März 2017 um 14:29 Uhr

Gemeinsames Projekt des Automobilzulieferers BOGE Elastmetall mit Hochschulen Hannover und Osnabrück - In dieser Form bisher größte Untersuchung

Projekt Hochschule Team 300 kleinDamme/Osnabrück/Hannover/Minden. Wer schon einmal Erfahrungen mit schwergängigen Kupplungen gemacht hat, der weiß, mit welcher Motivation die Automobilindustrie daran arbeitet, Lösungen zu finden, die realisierbar und zugleich wirtschaftlich sind. Ein solches Projekt ist jetzt in einer Kooperation von Automobilzulieferer BOGE Elastmetall, dem Bachelor Studenten Jannis Finke sowie der Universität Hannover und dem Kompetenzzentrum für Leichtbau, Antriebstechnik und Betriebsfestigkeit (LAB) der Hochschule Osnabrück initiiert und umgesetzt worden.

Ziel sei es gewesen, die Reibungen in der Kupplungsbetätigung zu minimieren, erläutert Keit Wagener von der Produktlinie Kunststoff bei BOGE Elastmetall. Da sei es einfach passend gewesen, dass Jannis Finke aus Hille bei Minden gerade ein Thema für seine Bachelorarbeit suchte.

Weiterlesen...

 

Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 24. März 2017 um 12:02 Uhr

Oldenburger Münsterland. Für die Unternehmen im Oldenburger Münsterland ist es zunehmend herausfordernder, Arbeitskräfte zu gewinnen. Menschen aus anderen Ländern, die bei uns Schutz und Arbeit suchen, können Ihre Fachkräfte von morgen sein. Wer die Potentiale geflüchteter Menschen zu nutzen weiß, wird einen Zugewinn für alle Seiten erleben.

Für eine gelingende Integration gibt es jedoch auch einiges zu beachten. Hierüber informiert die Arbeitsagentur Vechta gemeinsam mit anderen Kooperationspartnern am Dienstag, 04. April 2017 um 17:00 Uhr im Kreishaus Vechta, Ravensbergerstraße 20.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer. Wichtige Informationen rund um das Thema Beschäftigung von geflüchteten Menschen finden Sie online auch hier bzw. stehen Ihnen Ihre Ansprechpartner/innen im gemeinsamen AG-Service zur Verfügung.

 

EnviTec Biogas punktet mit EnviThan Gasaufbereitung in Fernost

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Donnerstag, den 23. März 2017 um 14:31 Uhr

EnviTec liefert erstmals Biomethan für Bio-CNG-Tankstelle in Yantai, China

Lohne. Das chinesische Umweltbewusstsein wächst und damit auch der Markt für CNG (Compressed Natural Gas). Komprimiertes Gas für umweltbewusste Autofahrer wird in der ostchinesischen Hafenstadt Yantai bereits an mehreren Tankstellen angeboten. Eine davon wird ab sofort durch Biomethan aus zwei 1.000 Nm³ pro Stunde starken EnviThan-Gasaufbereitungsanlagen der EnviTec Biogas AG beliefert.

„Unser Kunde, die Shandong Minhe Biological Sci-tech Co. Ltd, liefert das Rohgas aus der bestehenden Biogasanlage“, sagt Stefan Laumann, zuständiger Abteilungsleiter der Gasaufbereitung bei EnviTec. Eine neu installierte CNG-Anlage komprimiert das Biomethan von ca. 13,5 bar auf 200 bar in Flaschenanhänger. Der erste Auflieger wurde am 12. März befüllt und ins rund 1,5-Autostunden entfernte Yantai gebracht. „CNG wird dort hauptsächlich für Autos und Taxen verwendet“, so Laumann weiter.

Weiterlesen...

 

„Borsla-Preis“ für die beste plattdeutsche Arbeit

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 22. März 2017 um 14:40 Uhr

Bösel. Die Borsla Vereinigung für niederdeutsche Sprache und Literatur Bösel hat zum 21. Mal den „Borsla-Preis“ für die beste plattdeutsche Arbeit ausgeschrieben. Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert. Vorgelegt werden können Kurzgeschichten, Novellen, Gedichte und Hörspiele, die unveröffentlicht sind. Jeder Autor kann sich nur in einer der vier ausgeschriebenen Literaturformen beteiligen. Einsendeschluss ist der 15. Juli 2017.

Die Ausschreibungsbedingungen sind im Internet unter www.borsla.de oder bei der unten angegebenen Adresse zu erfahren. Einsendungen sind zu richten an:

Borsla - Vereinigung für niederdeutsche Sprache und Literatur e.V.
Stichwort "Borsla-Preis 2017"
Dr. Josef Willer
Kösliner Straße 4
26219 Bösel

Der Preis wird während einer öffentlichen Veranstaltung am Samstag, 11. November 2017 im Heimathaus in Bösel überreicht.

 

WELTEC BIOPOWER für Niedersächsischen Außenwirtschaftspreis 2017 nominiert

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 22. März 2017 um 09:45 Uhr

Biogasanlagenhersteller in über 25 Ländern aktiv

pic 1 WELTEC Außenwirtschaftspreis kleinVechta. Der Biogasanlagenhersteller WELTEC BIOPOWER aus Vechta ist einer von fünf Finalisten für den Niedersächsischen Außenwirtschaftspreis in der Kategorie KMU (Kleine und mittlere Unternehmen). Der Gewinner erhält die Auszeichnung am 26. April auf der Hannover Messe im Rahmen des 14. Außenwirtschaftstags durch den niedersächsischen Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Olaf Lies.

Insgesamt haben sich knapp 40 Unternehmen um den begehrten Preis für herausragendes außenwirtschaftliches Engagement beworben, der bereits zum achten Mal verliehen wird. Mit dem sogenannten „Export Oskar des Nordens“ werden niedersächsische Firmen gewürdigt, die im internationalen Wettbewerb Spitzenleistungen erzielen und sich global behaupten können.

Weiterlesen...

 

Universität Vechta: Kleine Uni. Großer Ruf

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 22. März 2017 um 09:37 Uhr

Vechta. Mit knapp 5.500 Studierenden gehört die Universität Vechta zu den kleinen Hochschulen Deutschlands. Der ARD-Bildungskanal alpha veröffentliche jetzt einen knapp 10-minütigen Bericht über die Universität Vechta, der über folgenden Link angesehen werden kann: Filmbeitrag Universität Vechta

 

Verpackungsinnovationen für ein mobileres Leben

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 22. März 2017 um 09:27 Uhr

2 Goeffel Runddeckel kleinLohne. Der allgemeine Trend zu einer mobileren Lebensweise wirkt sich auch auf die Entwicklung und das Design von Verpackungen aus: Gefordert sind zunehmend ergonomische und flexible Verpackungen, die sich unterwegs ohne Hilfsmittel einfach öffnen und wiederverschließen lassen. Auf der Interpack 2017 vom 4. bis 10. Mai präsentiert Pöppelmann FAMAC® an seinem Messestand D99 in Halle 10 mit dem PouchBooster® ein Verpackungskonzept, das diesen Anforderungen in jeder Hinsicht gerecht wird.

Im PouchBooster® lassen sich die unterschiedlichsten Produkte luftdicht und sicher verpacken – wie zum Beispiel Babynahrung mit verschlucksicherem Verschluss. So können Mütter von Babys oder Kleinkindern einen kleinen Obst-Snack für unterwegs mitnehmen und bei Bedarf sicher wiederverschließen. Dank des selbsterklärenden und optisch deutlich hervorgehobenen Öffnungsmechanismus, einem Einschweiß-Ausgießer mit Schraubkappe, kann der Nutzer den Beutel ohne großen Kraftaufwand oder besondere Fingerfertigkeit öffnen.

Weiterlesen...

 

RASTA bringt hunderte Kids an den Basketball

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 22. März 2017 um 09:16 Uhr

Rasta Vechta Kinder Turnier kleinVechta. Am 19. März war die Pariser Straße in Vechta ganz in den Händen der Kinder. Sowohl im RASTA Dome als auch im RASTA Gym tummelten sich hunderte Schülerinnen und Schüler beim "RastAOK!-Turnier" sowie bei der "kinder+Sport Basketball Academy".

NIKLAS GESKEs TEAM GEWINNT RastAOK!-TURNIER
Das 2. RastAOK!-Turnier 2017 für Grundschulen des Landkreises Vechta hat am Sonntag für Riesen-Trubel im RASTA Dome gesorgt. 127 Spieler in zwölf Mannschaften tummelten sich auf dem Parkett. Und wieder hatte die Basketball-AG der Alexanderschule, die von Niklas Geske betreut wird, die Nase vorne.

Weiterlesen...

 

Neue Gastro-Konzepte auf der Internorga 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Dienstag, den 21. März 2017 um 17:09 Uhr

Aussteller aus dem Oldenburger Münsterland ziehen positive Messebilanz

Hagola kleinHamburg. Die zwölf Aussteller aus den Landkreisen Cloppenburg und Vechta zeigten sich beim Informationsbesuch des Verbundes Oldenburger Münsterland auf der Internorga in Hamburg sehr zufrieden mit dem diesjährigen Messeverlauf. Bestimmende Themen waren neben neuen Gastro-Konzepten vor allem Convenience Produkte aus dem Bereich „Snack to go“ und der Trend zu schnellerem Essen.

HAGOLA Gastronomie-Technik aus Goldenstedt präsentierte den Fachbesuchern eine Vielzahl an innovativen Produktlösungen in den Bereichen „Kühlen, Warmhalten und Präsentieren von Speisen und Getränken“. Frisch gezapfte Getränke – egal ob Bier, Wasser oder Prosecco – bei allen In- und Outdoor-Events, dafür steht die neue mobile Eventtheke YOURBAR. „Durch die Mobilität und Kompaktheit der Theke bieten sich vielfältige Einsatzmöglichkeiten sowohl für Gastronomie als auch für Privatpersonen“, erklärte Geschäftsführer Stefan Rakers. Weitere Neuheiten in diesem Jahr sind der edle Weinklimaschrank, die wegweisende Sushikühlung oder die neue Generation der Umluft-Kühlwannen. „Auch bei unseren Frischwarentheken für Kuchen, Fleisch und Fisch konnten wir sehr großes Interesse bei den Besuchern feststellen. Insbesondere die neuen Sushi-Bars werden verstärkt nachgefragt“, so Rakers weiter.

Weiterlesen...

 

Maklererlaubnisse: Land hat Aufgabe IHK übertragen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 17. März 2017 um 12:46 Uhr

Oldenburg. Immobilienmakler, Darlehensvermittler, Bauträger und Baubetreuer benötigen zur Aufnahme einer selbständigen Tätigkeit eine Gewerbeerlaubnis. Derzeit wird diese Erlaubnis in Niedersachsen von den Kommunen erteilt. Die Niedersächsische Landesregierung hat diese Aufgabe nun mit Wirkung zum 1. April 2017 auf die Industrie- und Handelskammern (IHKs) übertragen.

Das heißt für Gewerbetreibende aus dem Oldenburger Land: Sie müssen ihren Antrag auf eine Erlaubnis gemäß § 34c der Gewerbeordnung bei der Oldenburgischen IHK stellen. Auch die Prüfungsberichte gemäß Paragraph 16 der Makler- und Bauträgerverordnung sind dann bei der Oldenburgischen IHK einzureichen.

Weiterlesen...

 

Seite 9 von 88

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
English (United Kingdom)