region-in-bewegung

Home

Diephaus Unternehmensgruppe: Erneute Ehrung für die TOSA®-Tockenmauer

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 24. Juli 2017 um 12:01 Uhr

Tosa Nominee 2 kleinVechta. Bereits zum dritten Mal werden die TOSA®-Trockenmauersteine für ihr außergewöhnliches Design ausgezeichnet: Der Rat der Formgebung hat die beliebten Mauersteine im Format 50x40 Zentimeter für den German Design Award 2018 nominiert. Das Besondere: die international besetzte Fachjury nominiert jährlich herausragende Designs, Hersteller und Gestalter. Eine Bewerbung auf diesen Award ist nicht möglich. „Wir sind sehr stolz, dass eines unserer Produkte bei einem derart hochkarätigen Wettbewerb bedacht wurde“, so Diephaus Geschäftsführer Theo Diephaus.

Bereits seit 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, zeichnet der German Design Award innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Der German Design Award entdeckt und präsentiert einzigartige Gestaltungstrends und bringt damit die designorientierte Wirtschaft kontinuierlich voran.

 

LzO veröffentlicht neuen Förderbericht „Näher dran“

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 21. Juli 2017 um 11:49 Uhr

Kapital der regionalen Stiftungen weiter aufgestockt
Aktuelle Ausgabe unter www.lzo.com erhältlich

Trägergespräch 17 Scheckübergabe kleinOldenburg. In ihrem neuen Förderbericht „Näher dran“ berichtet die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) über die von ihr in 2016 in ihrem gesamten Geschäftsgebiet geförderten Projekte. Insgesamt waren es 755 Förderungen, die mit rd. 5,1 Millionen Euro finanziell unterstützt worden sind . Darin enthalten ist eine weitere Dotierung der 8 regionalen LzO-Treuhandstiftungen um 3 Millionen Euro auf nunmehr 20 Millionen Euro Stiftungskapital.

Weiterlesen...

 

IHK: Aufschwung setzt sich kräftig fort – zweitbeste Lagebeurteilung seit 1996

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 09:30 Uhr

Unternehmen wollen deutlich mehr investieren
Fachkräftemangel bremst Wachstum

Oldenburg. „Die Konjunktur hat im zweiten Quartal 2017 kräftig angezogen“, freut sich Björn Schaeper, Geschäftsführer für Wirtschaftspolitik bei der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK), über das Ergebnis der jüngsten IHK-Konjunkturumfrage unter rund 500 Unternehmen aus dem Oldenburger Land. Fast jeder zweite Befragte beurteilt die aktuelle Geschäftslage als gut, nur sieben Prozent als schlecht. Das sei die zweitbeste Beurteilung seit 1996. Auch niedersachsenweit hat sich die Stimmung deutlich verbessert.

Der Aufschwung werde von allen Branchen im Oldenburger Land getragen, so Schaeper. Besonders stechen derzeit das Baugewerbe und die Dienstleistungen hervor. Neben der privaten Wohnungsbaunachfrage ziehen im Baugewerbe nun auch die gewerblichen Bauinvestitionen an. Der Großhandel profitiert von der guten Industriekonjunktur. Gleiches gilt auch für das Transport- und Logistikgewerbe, das zudem nach dem Ende der Geflügelpest wieder von steigenden Aufträgen aus dem Ernährungsgewerbe berichtet.

Weiterlesen...

 

IHK Niedersachsen stellt Gutachten zum Ladenöffnungsgesetz vor

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 17. Juli 2017 um 13:28 Uhr

Niedersachsen. Um die verkaufsoffenen Sonntage hat es in den vergangenen Monaten in vielen Städten und Gemeinden kontroverse Diskussionen verbunden mit erheblicher Verunsicherung auf Seiten der Händler und Genehmigungsbehörden gegeben. Oft wurden geplante verkaufsoffene Sonntage kurzfristig gerichtlich untersagt oder im Hinblick auf ein drohendes Gerichtsverfahren zurückgenommen. Grund dafür sind Entscheidungen von Verwaltungsgerichten, nach denen ein verkaufsoffener Sonntag mit einem konkreten Anlass verbunden sein muss. Allerdings gibt es auch anderslautende obergerichtliche Entscheidungen. Deswegen bedarf es künftig einer Regelung, die Handel und Kommunen hinreichende Rechtssicherheit gewährt.

Weiterlesen...

 

EnviTec Biogas erschließt CNG-Markt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 14. Juli 2017 um 12:43 Uhr

EnviTec erweitert Portfolio um CNG-Technik in Kooperation mit BAUER KOMPRESSOREN

Lohne.
Die Vorteile von Bio-CNG (compressed natural gas) als CO2-neutralem Treibstoff liegen auf der Hand. Allein im Verkehrssektor seien mit dem Einsatz von Biomethan CO2-Einsparungen von bis zu 97 Prozent gegenüber fossilen Kraftstoffen möglich, so der Biogasrat+ e.V. in seiner aktuellen Meldung zum Biogasmarkt in Deutschland. Allerdings geht der Ausbau der notwendigen Infrastruktur nur schleppend voran.

Der international renommierte Biogasanlagenbauer EnviTec Biogas will hier Abhilfe schaffen. In Kooperation mit der Münchner BAUER KOMPRESSOREN GmbH erweitert das börsennotierte Lohner Unternehmen sein Portfolio um CNG-Anlagen. „Die etablierte CNG-Technik von BAUER gepaart mit unserer Expertise im Bereich der Gasaufbereitung erschließt uns im In- und Ausland neue Chancen für den Durchbruch von Bio-CNG und Biomethan“, sagt Stefan Laumann, Abteilungsleiter Gasaufbereitung bei EnviTec.

Weiterlesen...

 

Friedrich Graepel AG: Umsatzmarke geknackt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 14. Juli 2017 um 10:18 Uhr

Löningen. Erstmals hat der Blechformspezialist Graepel einen Jahresumsatz von 80 Millionen Euro erzielt. Weil die Absatzaussichten gut sind, soll weiter investiert werden, so der Geschäftsbericht.

Mit kalt geformten Blechelementen als Bauteil oder Baugruppe ist Graepel gut im Geschäft. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Gesamtleistung um sechs Prozent und der Rohertrag um fast acht: Ein Ergebnis, auf das man am Stammsitz in Löningen stolz ist. „Unsere Maßnahmen zur Steigerung von Absatz und Produktivität, die wir in den konjunkturell schwierigen letzten Jahren eingeleitet haben, tragen Früchte“, freut sich Vorstand Klaus Mecking.

Weiterlesen...

 

E-Bike-Gewinnerin beim OM-Spargelessen 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Donnerstag, den 13. Juli 2017 um 07:59 Uhr

Foto E Bike Übergabe Derby Cycle OM Spargelessen 2017 kleinCloppenburg. Große Freude bei Anna Janßen aus Gehlenberg. Sie gewann einen der Hauptpreise bei der großen Verlosungsaktion des diesjährigen Oldenburger-Münsterland-Spargelessens im Gasthaus Sieger. In dieser Woche wurde ihr nun das hochwertige E-Bike der Marke Kalkhoff in Bertis Bike Shop in Cloppenburg durch Derby Cycles CFO Olaf Heinen (links) übergeben. Mit der Gewinnerin freuten sich (v.l.n.r.) Finanzdirektor Markus Ratermann (Derby Cycle), Berthold Lüers (Bertis Bike Shop), Verbundpräsident Johann Wimberg und Bernd Sieger.

Derby Cycle ist, gemessen am Gesamtumsatz, der größte Fahrradproduzent in Deutschland. Mit den Marken Focus, Kalkhoff, Raleigh, Univega und Rixe ist Derby Cycle einer der führenden Hersteller Europas. Bei E-Bikes und Pedelecs ist Derby Cycle in Deutschland markt- und innovationsführend.

 

Neuer Vizepräsident für Lehre und Forschung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 12. Juli 2017 um 13:32 Uhr

PHWT Neuer Vize kleinVechta. Seit dem 1. Juli 2017 hat die PHWT einen neuen Vizepräsidenten für Lehre und Forschung: Nach über 10-jährigem Engagement im Präsidium der PHWT hatte Prof. Dr.-Ing. Thomas Plegge angekündigt, sein Amt als Vizepräsident für Lehre und Forschung zum 30. Juni zu beenden. Sein Nachfolger ist seit dem 1. Juli Prof. Dr. Jens Eschenbächer vom Studienbereich Betriebswirtschaft in Vechta.

Prof. Dr. Jens Eschenbächer ist seit Ende 2012 Professor an der PHWT am Standort in Vechta mit den Themen Allgemeine BWL, insbesondere Human Ressource Management (HRM) und Organisation. Er engagiert sich sowohl in der Lehre als auch im Rahmen von Wissenstransfer, Forschung und Weiterbildung.

Weiterlesen...

 

Die IHK sucht kreative Konzepte für den stationären Handel

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 10. Juli 2017 um 10:56 Uhr

Oldenburg. Der stationäre Einzelhandel vor allem in kleineren Städten und Gemeinden steht vor großen Herausforderungen. Deshalb hat das Niedersächsische Wirtschaftsministerium gemeinsam mit der IHK Niedersachsen (IHKN), dem Genossenschaftsverband Weser-Ems sowie Nordenham Marketing und Touristik e. V. den Wettbewerb „Gemeinsam aktiv – Handel(n) vor Ort“ ausgeschrieben. Partner in unserer Region ist die Oldenburgische IHK.

„Wir suchen neue Ideen zur Belebung des stationären Einzelhandels. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Gerade auf den ersten Blick unkonventionelle Ansätze sind willkommen“, beschreibt Carola Havekost, Geschäftsführerin der Oldenburgischen IHK, den Wettbewerb.

Bis zum 15. September 2017 können sich Einzelhändler und Gemeinschaftsinitiativen sowie Genossenschaftsmodelle aus dem Bereich Handel in Kommunen mit bis zu 50.000 Einwohnern mit ihren Ideen und Konzepten online bewerben: www.wettbewerb-gemeinsam-aktiv.de.

Weiterlesen...

 

WELTEC BIOPOWER gewinnt zwei ADBA Industry Awards

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 10. Juli 2017 um 09:47 Uhr

Anlagenhersteller wird für Projekte in Kolumbien und Australien ausgezeichnet

pic Weltec ADBA Awards 1 kleinVechta. WELTEC BIOPOWER ist am 5. Juli 2017 vom englischen Biogas-Fachverband ADBA im Rahmen der ‚UK AD & Biogas and World Biogas Expo 2017‘ in Birmingham in zwei Kategorien mit dem renommierten AD & Biogas Industry Award ausgezeichnet worden. Eine unabhängige Expertenjury kürte den deutschen Biogasanlagenhersteller für seine 800-Kilowatt-Anlage in Kolumbien in der Kategorie "Bestes internationales landwirtschaftliches Projekt". Die Auszeichnung „Bestes internationales industrielles Projekt“ wurde WELTEC BIOPOWER für eine 1-Megawatt-Anlage im australischen Melbourne verliehen.

Die Anaerobic Digestion & Bioresources Association (ADBA) war auch der Veranstalter des Gala-Abends, auf dem die Gewinner der verschiedenen Kategorien bekanntgegeben und ausgezeichnet wurden. Der renommierte Industriepreis für herausragende Projekte, Produkte und Dienstleistungen aus der Biogas-Branche wurde bereits zum sechsten Mal verliehen.

Weiterlesen...

 

Seite 7 von 100

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
English (United Kingdom)