region-in-bewegung

Home

Big Dutchman zählt zu Deutschlands besten Ausbildungsbetrieben

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Mai 2017 um 08:32 Uhr

Mit Bestnoten in die Spitzengruppe

Big Dutchman Focus Azubi Ranking kleinVechta-Calveslage - Die Firma Big Dutchman zählt nun offiziell zu den besten Ausbildungsbetrieben in Deutschland. Bei einer Studie im Auftrag von Focus-Money und Deutschland Test landete der Weltmarktführer für Stalltechnik und Fütterungssysteme mit Stammsitz in Vechta-Calveslage im Anlagen- und Maschinenbau auf einem achtbaren 9. Platz. Sie platzierte sich damit in unmittelbarer Nachbarschaft zu Branchengrößen wie der Heidelberger Druckmaschinen AG und der Trumpf GmbH & Co KG.

Weiterlesen...

 

Die neue Weltordnung – wo steht Europa?

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Mai 2017 um 08:09 Uhr

RTL-Chefreporterin Dr. Antonia Rados zu Gast bei den „LzO-Blickpunkten“

Rados Fiand Publikum 1 kleinOldenburg. Nach den Worten von Antonia Rados, RTL-Chefreporterin Ausland, wird eine neue Weltordnung noch lange auf sich warten lassen. In der Schlüsselregion Naher Osten haben der Wegfall der alten, morschen Strukturen, ein massives demografisches Wachstum und die schnell fortschreitende Digitalisierung mit völlig neuen Kommunikationsformen ein extremes Chaos entstehen lassen.

Die bekannte Journalistin und RTL-Chefreporterin Ausland Dr. Antonia Rados war zu Gast in der Reihe „LzO-Blickpunkte“. Sie sprach aus aktuellem Anlass über das Thema „Die neue Weltordnung – wo steht Europa?“

Weiterlesen...

 

Schlaganfalltag, Gespräche mit Chefärzten und Gewinnspiel

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Mai 2017 um 08:05 Uhr

Krankenhaus St. Elisabeth und verbundene Einrichtungen präsentieren sich am 20. und 21. Mai auf der Messe Damme

Chefarzt Dr Heiko Dietzel kleinDamme. Das Krankenhaus St. Elisabeth präsentiert sich am 20. und 21. Mai umfassend auf der Messe Damme: Am Messestand in Zelt 3 informieren neben dem Krankenhaus auch die Sozialstation St. Elisabeth, die Stiftung Maria und das Pflegezentrum E&M Damme als Betreiber der Tagespflege Damme, Neuenkirchen und Osterfeine.

Am Samstag, 20. Mai, findet auf der Messe der Schlaganfalltag statt: Die Besucher können am Stand ihr Schlaganfallrisiko testen lassen: Außerdem werden Blutzucker, Cholesterin und Bauchumfang bestimmt. Demonstriert wird zudem eine Ultraschalluntersuchung am Beispiel der Halsschlagader. Chef- und Fachärzte der Neurologie beantworten Fragen der Besucher.

Weiterlesen...

 

25 & 40 Jahre bei Big Dutchman

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Mai 2017 um 07:50 Uhr

August Wienken 40 Jahre und Joachim Schutta 25 Jahre bei Big Dutchman

Stalleinrichter Arbeitsjubilar August Wienken Big Dutchman kleinVechta-Calveslage – Ein Betriebsjubiläum der besonderen Art gibt es in diesen Tagen bei Big Dutchman in Calveslage zu feiern: 40 Jahre ist es her, dass August Wienken seine Arbeit beim Weltmarktführer für Stalleinrichtungen aufgenommen hat.

Der Maschinenbau-Ingenieur aus Bakum lenkte in führenden Positionen Jahrzehnte lang die Neu- und Weiterentwicklungen im Big Dutchman-Geschäftsbereich Geflügelstalltechnik. Insbesondere am Erfolg der wichtigsten Systeme für die konventionelle Legehennenhaltung war der Jubilar stets maßgeblich beteiligt und auch nach seinem Eintritt in den offiziellen Ruhestand im Jahr 2013 steht er Big Dutchman mit großem Fachwissen und wertvollem Erfahrungsschatz beständig weiter zur Seite.

Weiterlesen...

 

11. LzO-KommunalForum

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Mai 2017 um 07:39 Uhr

Umsatzbesteuerung für Kommunen
Aktuelles von den Geld- und Kapitalmärkten

Pressefoto LzO kleinOldenburg. Mehr als 50 Vertreter von Kommunen und kommunalnahen Betrieben aus der gesamten Region begrüßte Olaf Hemker, Mitglied des Vorstands der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) zum „11.LzO-KommunalForum“, das die Sparkasse erneut gemeinsam mit der Bremer Landesbank veranstaltet hat.

In seiner Begrüßung betonte Olaf Hemker, dass die LzO für die Kommunen auch unter den schwieriger gewordenen Rahmenbedingungen für Kreditinstitute weiter als starker Partner für Finanzdienstleistungen zur Verfügung steht.

Weiterlesen...

 

Auszeichnung für die aumann:grün AG

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 10. Mai 2017 um 14:02 Uhr

Cloppenburg. Die weltweit angesehene Finanzzeitschrift Financial Times hat das erst 2012 gegründete Unternehmen aumann:grün AG aus Cloppenburg, als das 54. schnellst wachsende Unternehmen in ganz Europa ermittelt. Damit ist die aumann:grün AG das einzige Gartenbauunternehmen Europas, das es in diesen erlesenen Kreis schaffte.

Unter ca. 32 Millionen Selbstständigen in ganz Europa gehört das Unternehmen zu den 1000 am schnellst wachsenden. Dabei wird Europa oft als „alter Kontinent“ bezeichnet, doch diese Ergebnisse haben wieder bewiesen, dass es eine Vielzahl von dynamischen Unternehmen gibt, die neue Geschäftsideen schnell und erfolgreich umsetzen. Die gesamte Belegschaft der aumann:grün AG ist stolz auf das Ergebnis und diese einmalige Auszeichnung.

"Diese Auszeichnung und Ehre gebührt unserem gesamten Mitarbeiterteam. Denn ohne den unermüdlichen Einsatz, die Begeisterung, die Hingabe, wäre dieser Erfolg niemals möglich gewesen", äußerte sich Vorstand Matthias Aumann glücklich über die Auszeichnung.

 

Hightech trifft auf Altertum

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 10. Mai 2017 um 13:58 Uhr

Hausmesse beim Archäologie-Dienstleister denkmal3D und Vermessungsbüro Laserscan Oldenburger Münsterland stößt auf großes Interesse

denkmal 3d kleinVechta. Wie lassen sich archäologische Befunde einfach und schnell erfassen? Wie können Ingenieure zügig und günstig einen Maschinenpark vermessen? Moderne Lasertechnologie macht es möglich. Laserscanner, Bodenradare und andere Vermessungsinstrumenten haben deren Hersteller am Freitag und Samstag (5. und 6 Mai) auf der Hausmesse des Archäologie-Dienstleisters denkmal3D und des Vermessungsbüros Laserscan Oldenburger Münsterland in Vechta vorgestellt. Rund 20 Aussteller und zahlreiche Besucher bevölkerten den neuen Firmenstandort im Gewerbegebiet Am Südfeld“.

Weiterlesen...

 

Innovative Technik für bestes Futter

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Dienstag, den 09. Mai 2017 um 11:38 Uhr

Lohnunternehmen Schnitger & Hübscher in Berne setzt auf innovative Technik

feldhaecksler schnitger huebscher print 1800 kleinBerne/Rechterfeld. Das Berner Lohnunternehmen Schnitger & Hübscher rüstet sich nach dem Winter für die neue Grünlandsaison. Dabei verstärkt jetzt ein weiterer John Deere 8400 Feldhäcksler den Maschinenpark. Mit der Investition in diese zweite Häcksler-Kolonne will Schnitger & Hübscher den hohen Kundenanforderungen auch künftig gerecht werden.

Die Entscheidung für einen weiteren Häcksler der John Deere 8400 Reihe fiel aufgrund der positiven Erfahrungen mit der ersten Maschine. Auch diesmal lieferten die Spezialisten von Rebo Landmaschinen mit Stammsitz in Rechterfeld den Häcksler.

Weiterlesen...

 

IHK-Standortatlas für das Oldenburger Münsterland

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Dienstag, den 09. Mai 2017 um 10:24 Uhr

Oldenburger Münsterland. Wenn man von einer Boom-Region im Oldenburger Land spricht, denken viele zuerst an das Oldenburger Münsterland (OM). Entlang der Wachstumsachsen A 1 und E 233 hat sich insbesondere über die Ernährungswirtschaft in den vergangenen Jahrzehnten ein wertschöpfungsintensives Cluster an Produktions- und Dienstleistungsunternehmen mit zahlreichen international tätigen mittelständischen Betrieben entwickelt.
Statistisch gesehen stehen die beiden südlichen Landkreise Vechta und Cloppenburg in der Tat hervorragend da. Ob bei Einwohnerzahl, Beschäftigungsquote oder Industrieumsatz – die Region nimmt überwiegend die vorderen Plätze ein. Dementsprechend fühlen sich die Menschen, die dort leben, auch emotional mit ihrer Region verbunden. Sie sind selbstbewusst und stolz, Oldenburger Münsterländer zu sein, und engagieren sich in Netzwerken vor Ort.

- Standortatlas Landkreis Cloppenburg -
- Standortatlas Landkreis Vechta -

Diese positive Grundstimmung spiegelt sich auch sehr deutlich bei den im OM ansässigen Unternehmen wider. Das zeigt der IHK-Standortatlas, der auf einer breit angelegten Umfrage zur Standortzufriedenheit basiert. Mehr als jedes zweite Unternehmen bewertet seinen Standort als gut. Weitere 14 Prozent im Landkreis Cloppenburg und 21 Prozent der Befragten im Landkreis Vechta vergeben sogar die Note „sehr gut“.

Weiterlesen...

 

„LR Akademie“- Karriere trotz fehlender Ausbildung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Montag, den 08. Mai 2017 um 12:17 Uhr

LR Facility Services setzt auf Rekrutierung aus den eigenen Reihen

LR Akademie Ehrung kleinBarnstorf. LR Akademie, so heißt das neue Personalentwicklungsprogramm von LR Facility Services (Barnstorf, Vechta). Geschäftsführer Christian Hinsenhofen hat dieses kontinuierliche Gesamtkonzept entworfen, welches den Mitarbeitern die Chance bietet, sich fachlich weiterzubilden und so den eigenen Arbeitsplatz zu sichern.

Nur ein motiviertes und starkes Team kann heute den gestiegenen Anforderungen des Marktes folgen und die Weichen für die Zukunft stellen. Maßgeschneiderte Weiterbildungsmaßnahmen sollen die fachliche und soziale Entwicklung der Mitarbeiter fördern und die Qualifizierung und Eigenverantwortung stärken.

Weiterlesen...

 

Seite 3 von 88

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
English (United Kingdom)