region-in-bewegung

Home

Tourismustag Niedersachsen 2017: Bock auf Heimat

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Donnerstag, den 18. Mai 2017 um 13:35 Uhr

Oldenburg. Reisen und Emotionen gehören zusammen – die Sehnsucht nach unbekannten Regionen, die Lust auf Erlebnisse und das Entfliehen vom Alltag. Es bedarf keiner Experten, um das zu wissen. Gleichzeitig wird ein Gefühl von Zuhause im Urlaub immer wichtiger. „Bock auf Heimat“ – Was steckt dahinter? Welche Erwartungen haben inländische und ausländische Gäste an Niedersachsens Gastgeber? Und Wie lassen sich die Bedürfnisse bei Heimatgefühlen und Fernweh in Einklang bringen?

„In einer globalisierten Welt, in der sich alles immer schneller dreht, wächst die Sehnsucht nach dem Beständigen. Die seit Jahren steigenden Ankunfts- und Übernachtungszahlen verdeutlichen es: Niedersachsen ist bei Urlaubern beliebt, insbesondere bei Urlaubern aus dem Inland. Der Gast möchte ankommen und sich geborgen fühlen, kurz: er hat wieder ‚Bock auf Heimat‘ im Urlaub. Und das kann Niedersachsen im Tourismus für sich nutzen“, erläutert Martin Exner, Sprecher der Federführung Tourismus der IHK Niedersachsen.

Weiterlesen...

 

7. Jobmesse Oldenburger Münsterland am 01./ 02. September 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Donnerstag, den 18. Mai 2017 um 08:00 Uhr

Frau Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, wird die Messe am 01. September 2017 eröffnen

Oldenburger Münsterland. Die Jobmesse Oldenburger Münsterland findet turnusgemäß in Cloppenburg statt. Bei der 7. Auflage am 01./ 02. September 2017 werden auf einer Hallenfläche von ca. 4.500 qm mehr als 160 Aussteller ihre Ausbildungsplätze, Arbeitsplätze und Studiengänge anbieten. Aus allen Bereichen der Wirtschaft, vom Handel über Handwerk bis zu den Dienstleistern, werden alle Branchen vertreten sein. Bildungseinrichtungen wie die Berufsbildenden Schulen, verschiedene Universitäten und Hochschulen werden ebenso dabei sein.

Frau Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, hat in diesem Jahr die Schirmherrschaft übernommen. Sie wird am 01. September um 9.00 Uhr die Messe in der Münsterlandhalle in Cloppenburg offiziell eröffnen. Damit wird eindrucksvoll unterstrichen, welchen Stellenwert diese Veranstaltung auch auf Bundesebene besitzt.

Weiterlesen...

 

Ausschreibungsphase läuft noch bis zum 30. Juni 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 12:32 Uhr

Vr Bürgerpreis Presse 1 kleinOldenburg. Die genossenschaftlichen Prinzipien der Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung sind für die Volksbanken und Raiffeisenbanken die Basis einer modernen Bürgergesellschaft. Diese ist unerlässlich für die Zukunftsfähigkeit unseres Landes, um Lebensbedingungen und Lebensqualität auch künftig zu erhalten und zu verbessern. Die Volksbanken und Raiffeisenbanken haben daher erneut den „VR-Bürgerpreis Weser-Ems 2017“ für alle Vereine und Stiftungen ausgeschrieben.

Ziel dieses VR-Bürgerpreises ist neben der stärkeren Anerkennung der ehrenamtlichen Leistungen auch die Bekanntmachung des bürgerlichen Engagements. Insgesamt werden von den Volksbanken und Raiffeisenbanken im Rahmen der Preisauslobung 9.000 Euro an drei Vereine oder Stiftungen vergeben.

Weiterlesen...

 

Jörg Waskönig als Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes Oldenburg bestätigt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Mittwoch, den 17. Mai 2017 um 12:18 Uhr

Neuwahlen AGV Oldenburg kleinOldenburg. Jörg Waskönig ist als Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes (AGV) Oldenburg, des größten Unternehmensverbandes im Nordwesten Niedersachsens, bestätigt worden. Die Mitgliederversammlung wählte ihn gestern Nachmittag erneut zu ihrem Vorsitzenden. Der 59-Jährige ist Geschäftsführer der Waskönig+Walter Kabel-Werk GmbH u. Co. KG, Saterland. Der Diplom-Ingenieur ist seit 2005 Vorsitzender des AGV Oldenburg.
Der Vorstand des AGV Oldenburg setzt sich nach den gestrigen Neuwahlen wie folgt zusammen:

Weiterlesen...

 

Vogelsang vergrößert Standort in Österreich

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Dienstag, den 16. Mai 2017 um 14:17 Uhr

Moderne Werkstatt und Ersatzteillieferung für Anwender

Der oesterreichische Standort von Vogelsang in Pyhra kleinEssen (Oldb. / D.) / Pyhra (Österreich). Die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH hat ihren österreichischen Standort von Böheimkirchen nach Pyhra verlegt. Mit dem Ortswechsel vergrößert der Anbieter von Pump-, Zerkleinerungs-, Verteil- und Ausbringtechnik seine Niederlassung durch eine eigene Werkstätte deutlich. Das neu erworbene Gebäude liegt in unmittelbarer Nähe der landwirtschaftlichen Fachschule in Pyhra, mit der Vogelsang bei Veranstaltungen zusammenarbeitet.

Der Jahresumsatz der Vogelsang Austria GmbH lag 2016 im siebenstelligen Bereich. „Wir spüren eine starke Nachfrage nach bedarfsgerechter Beratung und qualifiziertem technischem Service. Am neuen Niederlassungsstandort bieten wir unseren Kunden hierfür eine moderne Werkstatt und regelmäßige Schulungen“, sagt Harald Vogelsang, Geschäftsführer der Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH.

Weiterlesen...

 

agmadata: Seit 30 Jahren IT-Partner der Lebensmittelbranche

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Dienstag, den 16. Mai 2017 um 14:13 Uhr

Software-Pionier aus dem Oldenburger Münsterland feiert Firmenjubiläum

Nikolausdorf. Der IT-Partner der Lebensmittelbranche agmadata feiert sein 30-jähriges Firmenjubiläum. Das Softwarehaus aus dem Oldenburger Münsterland brachte 1987 als erster Anbieter Viehhandels- und Schlachthoflösungen auf PC-Basis auf den Markt. Flexibler und innovativer als die damals gängigen Buchungsautomaten mit Magnetstreifen haben sich die Branchenlösungen vor allem im Mittelstand schnell durchgesetzt. Heute baut agmadata ganz auf Internet-Technologien und bietet mit iFood eine Browser-basierte Software für Fleisch, Fisch oder sonstige Lebensmittel verarbeitende Betriebe an, für die keine aufwändige Installation mehr erforderlich ist – erneut ein entscheidender Marktvorteil für die mittlerweile weit über 1.000 Anwender der Lösung.

Weiterlesen...

 

Genossenschaften verzeichnen solide Geschäftsentwicklung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Dienstag, den 16. Mai 2017 um 14:05 Uhr

Genossenschaftsverband Weser-Ems gibt Geschäftsergebnisse 2016 bekannt

GVWE Jahrespressekonferenz 2017 kleinRastede. Am 15. Mai stellte der Genossenschaftsverband Weser-Ems die Geschäftsergebnisse 2016 der Genossenschaftsbanken und der Ländlichen Genossenschaften im Akademiehotel Rastede vor. Außerdem informierten die Verbandsvorstände Johannes Freundlieb und Axel Schwengels über aktuelle Themen und den Verlauf der Geschäftsentwicklung der Mitgliedsunternehmen in den ersten Monaten dieses Jahres.

Zusammenfassend stellte der Verbandsvorstand fest, dass die genossenschaftlichen Unternehmen in fast allen Geschäftssparten erneut solide Zuwächse erzielt haben.

Weiterlesen...

 

Stallkamp übernimmt Produktsparte von Nock

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Dienstag, den 16. Mai 2017 um 13:59 Uhr

Dinklage. Die Erich Stallkamp ESTA GmbH mit Sitz im niedersächsischen Dinklage übernimmt die Produktsparte Separationstechnik der badischen Nock GmbH mit Sitz in Friesenheim. Mit der Übernahme verspricht sich Stallkamp eine beschleunigte Weiterentwicklung und einen Ausbau seines Separatorenportfolios sowie eine Verbreiterung der Kundenbasis. Nock hingegen möchte sich verstärkt auf die Kernkompetenzen im Bereich Lebensmittelmaschinen konzentrieren und diese Bereiche weiter ausbauen.

„Ein Grundpfeiler unserer Unternehmensstrategie ist die Stärkung unserer weltweiten Marktposition. Dieser Kauf wird unserem Wachstumspotenzial und unserer Marktposition einen erheblichen Aufschwung verschaffen, da die Produkte der Unternehmen sich ergänzen“ so Benjamin Budde, Vertriebsleiter der Erich Stallkamp ESTA GmbH.

Weiterlesen...

 

4.400 Gäste beim Oldenburger Münsterland-Spargelessen 2017

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Mai 2017 um 22:16 Uhr

Saisonauftakt mit Variationsvielfalt, die keine Wünsche offen ließ
hotel heidegrund kleinOldenburger Münsterland – Das OM-Spargelessen, mit dem die regionalen DEHOGA-Verbände und der Verbund Oldenburger Münsterland traditionell am Freitag vor Muttertag die Spargelsaison eröffnen, findet weiterhin großen Zuspruch. Den insgesamt 4.400 gut gelaunten Gästen servierten 36 bestens aufgelegte Gastronomen eine Variationsvielfalt rund um das königliche Gemüse, die keine Wünsche offen ließ. Das Restaurant des Hotels Zur Schmiede in Goldenstedt ist bekannt für gute norddeutsche Küche und freundlichen Service. Das Team um Thorsten und Ludwig Grimm stellt dies seit dem Jahre 2004 auch als Gastgeber beim OM-Spargelessen unter Beweis. In diesem Jahr bot es den 116 Gästen ein reichhaltiges Buffet. Als Vorspeisen standen Roastbeef mit gebratenem grünen Spargel, Schinken-Spargel-Röllchen, eine Hühner- und Spargelcremesuppe sowie Tomaten-Mozzarella-Salat zur Auswahl. Zum Hauptgang gab es weißen und grünen Spargel, panierten und gebratenen Spargel, Schnitzel und Lendchen, Lachsfilet und Schinken. Eine Eisbombe und eine Dessertauswahl rundeten den Abend genussvoll ab.

Weiterlesen...

 

EnviTec Biogas im Geschäftsjahr 2016 mit hoher Auslastung und Ergebniszuwachs

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |

Freitag, den 12. Mai 2017 um 08:17 Uhr

- Umsatz sinkt auf 162,9 Mio. Euro (-6,9 %)
- Gesamtleistung inkl. Anlagen im Bau steigt auf 204,9 Mio. Euro (+17,3 %)
- Operatives Ergebnis (EBIT) in Höhe von 4,2 Mio. Euro (Vorjahr: 3,5 Mio. Euro)
- Ergebnis je Aktie bei 0,11 Euro (Vorjahr: 0,10 Euro)
- Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2016: 0,60 Euro je Aktie

Lohne – Die EnviTec Biogas AG (ISIN: DE000A0MVLS8) verzeichnete im Geschäftsjahr 2016 eine solide Geschäftsentwicklung. Während sich die Segmente Eigenbetrieb und Service deutlich positiv entwickelten, konnte im Anlagenbau bei einer hohen Auslastung eine große Zahl von Anlagen im Bau nicht schlussgerechnet werden. Daraus resultierte ein Rückgang der Umsatzerlöse auf Konzernebene um 6,9 % auf 162,9 Mio. Euro im Berichtszeitraum. Die Gesamtleistung, die den Wert der noch in Bau befindlichen Anlagen berücksichtigt, stieg hingegen deutlich um 17,3 % auf 204,9 Mio. Euro (Vorjahr: 174,9 Mio. Euro).

Weiterlesen...

 

Seite 2 von 88

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>
English (United Kingdom)