Home Veranstaltungen Treffpunkt Sport und Wirtschaft

OM-Treffpunkt Sport und Wirtschaft

| Drucken |

Mehr als 300 Gäste, eine tolle Moderation von Lou Richter und eine sehr unterhaltsame Talkrunde mit Sport, Politik und Wirtschaft ließen den von RASTA und dem Verbund Oldenburger Münsterland organisierten 1. OM-Treffpunkt „Sport und Wirtschaft“ im RASTA Dome in Vechta gelingen.

- Hier finden Sie das Video zur Podiumsdiskussion -

Wolfgang Heyder, der Brose Bamberg als Manager zum besten Klub in Deutschland machte, berichtete von den positiven Auswirkungen, welche der Spitzensport für eine Stadt, eine Region hat. „Basketball funktioniert auf der regionalen Ebene sehr gut, wenn er professionell vermarktet wird. Dafür ist eine Netzwerk-Veranstaltung wie diese genau richtig. Auch die Politik muss ins Boot geholt werden, damit sie das positive Image des Klubs für die Region nutzen kann.“ Der Vechtaer Landrat Herbert Winkel ließ daraufhin in der Talkrunde keinen Zweifel daran, dass RASTA ein sehr wichtiger Faktor für das Oldenburger Münsterland ist: „Schließlich wollen wir den Spitzensport nutzen, um das Oldenburger Münsterland noch bekannter zu machen.“ Der Cloppenburger Landrat Johann Wimberg blies ins selbe Horn: „Ich drücke RASTA die Daumen, dass es auch in Zukunft so positiv weitergeht, damit wir alle das nutzen können.“ Im Anschluss an die Talkrunde wussten sich die Gäste in kleineren Runden auszutauschen. Angesichts der gelungenen Premiere bilanzierte RASTAs Klub-Boss Stefan Niemeyer optimistisch: „Mir ist um die Zukunft des Basketballs in Vechta nicht bange.“

English (United Kingdom)