region-in-bewegung

Home Nachruf auf Dr. Peter Waskönig

Nachruf auf Dr. Peter Waskönig

| Drucken |

Doris und Peter Waskönig hell kleinRamsloh. Am 23. August verstarb im Alter von 85 Jahren mit Dr. Peter Waskönig eine der prägenden Unternehmerpersönlichkeiten des Oldenburger Münsterlandes. 1962 übernahm er die Geschäftsführung des seit drei Generationen in Wuppertal ansässigen Familienunternehmens Waskönig+Walter. 1965 eröffnete er ein neues Werk für konfektionierte Leitungen in Ramsloh. 1970 wurden Hauptwerk und Betriebssitz nach Ramsloh verlegt. 1991 übergab er die Leitung an seine Söhne Michael und Jörg Waskönig und fungierte im Aufsichtsrat der Unternehmensgruppe mit Standorten in Dänemark und der Schweiz. Waskönig+Walter ist mit rund 550 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in der Region.

2006 wurde Dr. Peter Waskönig vom Verbund Oldenburger Münsterland an der Seite seiner Frau Doris für sein Unternehmerisches Lebenswerk ausgezeichnet. Der damalige Vorstandsvorsitzende der EWE AG, Dr. Werner Brinker, würdigte ihn in seiner Laudatio als „Vollblutunternehmer“, der „gesellschaftliche Verantwortung in vorbildlicher Weise mit seiner unternehmerischen Verantwortung in Einklang gebracht“ hat: „Wofür Andere mehrere Generationen benötigten, das erledigte unser Energiebündel innerhalb von 20 Jahren... Sein Name steht deutschlandweit für Innovation, Flexibilität und Erfolg... Unser Mann ist ein Original, keine Kopie, wie so viele in unserer Gesellschaft. Er ist ideenreich, von schöpferischer Kraft, er ist erfindungsreich... Aber wenn man als Unternehmer bereits ist, den Karren zu ziehen, dann bedarf es einer unternehmerischen Vision nach der man strebt, nach der man sich sehnt, die man verwirklichen möchte. Die Vision allein ist Motiv, sich anzustrengen, das Privatleben dem unternehmerischen Erfolg unterzuordnen. Dabei ist es von großer Bedeutung den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern klar zu machen, wohin die Reise geht. Die Ressourcen von Unternehmen wollen zielgerichtet eingesetzt werden. Nur so werden die richtigen Dinge getan, ziehen die Mitarbeiter an einem Strang, agiert das Unternehmen als Einheit. Diese unternehmerische Einheit hat Dr. Peter Waskönig geschaffen.“

Dr. Peter Waskönig hat sich um das Oldenburger Münsterland in höchster Weise verdient gemacht. Wir gedenken seiner mit höchstem Respekt und großer Dankbarkeit. Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Familie.

English (United Kingdom)