region-in-bewegung

Home 7. Jobmesse Oldenburger Münsterland am 01./ 02. September 2017

7. Jobmesse Oldenburger Münsterland am 01./ 02. September 2017

| Drucken |

Frau Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, wird die Messe am 01. September 2017 eröffnen

Oldenburger Münsterland. Die Jobmesse Oldenburger Münsterland findet turnusgemäß in Cloppenburg statt. Bei der 7. Auflage am 01./ 02. September 2017 werden auf einer Hallenfläche von ca. 4.500 qm mehr als 160 Aussteller ihre Ausbildungsplätze, Arbeitsplätze und Studiengänge anbieten. Aus allen Bereichen der Wirtschaft, vom Handel über Handwerk bis zu den Dienstleistern, werden alle Branchen vertreten sein. Bildungseinrichtungen wie die Berufsbildenden Schulen, verschiedene Universitäten und Hochschulen werden ebenso dabei sein.

Frau Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, hat in diesem Jahr die Schirmherrschaft übernommen. Sie wird am 01. September um 9.00 Uhr die Messe in der Münsterlandhalle in Cloppenburg offiziell eröffnen. Damit wird eindrucksvoll unterstrichen, welchen Stellenwert diese Veranstaltung auch auf Bundesebene besitzt.

Wiederum als Aussteller konnte in diesem Jahr die Kreishandwerkerschaft Cloppenburg mit den Innungen gewonnen werden. Es werden die Ausbildungs- und Aufstiegschancen im Handwerk vorgestellt. Auszubildende präsentieren den Schülern aktiv ihre Berufe und Interessierte erhalten ohne Schwellenangst Informationen aus erster Hand.

Aber nicht nur zukünftige Auszubildende sind eingeladen. Zahlreiche Arbeitsplätze werden ebenso angeboten Die Aussteller erhoffen sich Kontakte zu Fachkräften, die sich verändern möchten, und Arbeitssuchenden. Auch viele regionale Unternehmen aus dem Bereich der Zeitarbeit werden auf der Messe vertreten sein und den Besucher informieren.

Der Besucher kann am Stand einen ersten Eindruck bei den Personalentscheidern hinterlassen. Ebenso wichtig ist eine angemessene Bewerbungsmappe. Bei einem kostenlosen Check erhält jeder Tipps zur Erstellung einer erfolgreichen Bewerbung. Dazu gehört dann noch das professionelle Foto. Ein Fotostudio bietet direkt auf der Messe den entsprechenden Service.

Im vergangenen Jahr in Vechta fand auf der Messe erstmals ein Azubi-Speed-Dating statt. Aufgrund der großen Resonanz darauf, werden die Kapazitäten in diesem Jahr deutlich erweitert. Weiterhin bieten wir ein interessantes Vortragsprogramm mit Informationen zu Ausbildung, Studium und Weiterbildung an.

Eingeladen sich bei den Ausstellern zu informieren, sind alle Schulabgänger, Arbeitssuchende, Studienabsolventen, Wiedereinsteiger, Führungskräfte und Facharbeiter aller Altersschichten aus dem Oldenburger Münsterland und den benachbarten Landkreisen. Die Messe bietet ebenfalls eine Informationsplattform für alle, die der Region aus Gründen der Arbeitssituation den Rücken gekehrt haben und gerne wieder in die Heimat zurückkehren möchten. Sie alle werden ein umfangreiches Angebot an Ausbildungs- und Arbeitsplätzen finden.

Interessierte Aussteller erhalten nähere Informationen unter www.jobmesse-om.de oder unter 04478/95875-0

English (United Kingdom)